Am Puls von Microsoft

The DevBox #10: Der Überblick für Entwickler – die Highlights der Connect

The DevBox #10: Der Überblick für Entwickler - die Highlights der Connect

Nach etwas längerer Pause gibt es heute mal wieder eine neue, kurze Sonderausgabe unserer DevBox. Diesmal dreht sich alles um die Microsoft Connect, die in der vergangenen Woche in New York stattgefunden hat. Neben vielen Neuerungen bei Microsoft Azure konnte Microsoft dabei auch mit kleineren Ankündigungen bei Visual Studio und Git aufwarten.

Bei Azure wird die Zusammenarbeit mit Projekten der Apache Software Foundation an zwei zentralen Stellen ausgebaut. So kann Azure Cosmos DB nun auch mit der Datenbankverwaltung Apache Cassandra umgehen, was nun in einer Preview ausgerollt wurde. Außerdem startet Microsoft auf Basis von Apache Spark, einem populären Framework für Cluster Computing, die Preview von Azure Databricks. Weitere Neuerungen sind die Previews von Azure IoT Edge, Azure DevOps Projects und Azure SQL Database Machine Learning Services sowie Verbesserungen im Bereich von Azure Machine Learning allgemein.

Für Visual Studio hatte Microsoft drei neue Ankündigungen im Gepäck. Das neue Visual Studio App Center ist nun allgemein verfügbar. Daneben kündigte man die Preview von Visual Studio Live Share an. Damit können Entwickler in Zukunft gemeinsam und in Echtzeit an ihrem Code arbeiten. Die dritte Neuerung sind die Visual Studio Tools for AI, mit denen sich innerhalb von Visual Studio entsprechende Frameworks und ähnliche Software entwickeln lassen.

Abschließend bekam auch noch Git eine wesentliche Neuerung spendiert. Bereits seit längerem arbeitet Microsoft am Git Virtual File System, kurz GVFS, und erweitert in Kooperation mit GitHub das Projekt erneut. In Zukunft wird GVFS dabei auch GitHub direkt unterstützen.

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden und habe in diesem Ökosystem meine digitale Heimat gefunden. Bei Dr. Windows halte ich euch seit November 2016 über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, die Microsoft bei seinen Open Source-Projekten und der Entwicklerplattform zu berichten hat. Regelmäßige News zu Mozilla und meinem digitalen Alltag sind auch dabei.

Anzeige