Am Puls von Microsoft

Threema: Abschieds-Update für Windows Smartphones bringt Umzugshilfe

Threema: Abschieds-Update für Windows Smartphones bringt Umzugshilfe

Eine Ära geht zu Ende – mit dieser Einleitung kündigen die Entwickler des Messenger Threema das letzte Update der App für Windows Smartphones an. Das klingt schön, auch wenn es dann doch eher ein Ärchen war. Das allerletzte Update ist aber dennoch wichtig, denn es erleichtert den verbliebenen Threema- und Windows Phone-Nutzern den Umstieg auf eine andere Plattform.

Das Update bringt Threema Safe, die integrierte Backup-Funktion, die Threema ID, Kontakte und verschiedene Einstellungen sichert. Die Backups von Threema sind auf allen Plattformen gleich, das heißt man kann das unter Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile erstellte Backup unter Android oder iOS einfach wieder zurück spielen – die Chats können allerdings nicht mitgenommen werden.

Danke an Nils aus unserem Telegram-Chat für den Hinweis.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige