Ubuntu 21.04: Canonical integriert SQL Server und Azure Active Directory nativ in die Distribution

Ubuntu 21.04: Canonical integriert SQL Server und Azure Active Directory nativ in die Distribution

Am gestrigen Donnerstag wurde mit Ubuntu 21.04 ein neues Interims-Release der bekannten Linux-Distribution veröffentlicht, die für die kommenden neun Monate wieder mit Updates versorgt wird. Während die meisten Neuerungen wie aktualisierte Apps, die Unterstützung von Flutter, die standardmäßige Nutzung von Wayland für Intel- und AMD-Grafikkarten oder das verbesserte Dark Theme für die Microsoft-Community kaum von Interesse sein dürften, gibt es trotzdem zwei Punkte, die erwähnenswert sind.

Microsoft und Canonical haben auch mit Blick auf Microsoft Azure bei zwei neuen Funktionen zusammengearbeitet, die die Arbeit sowohl in der Cloud als auch On Premise vereinfachen sollen. So wurde Active Directory nun nativ in die Linux-Distribution integriert. Die Konfiguration erfolgt wie immer über entsprechende Gruppenrichtlinien und die Systemeinstellungen können über einen AD domain controller vorgenommen werden.

Außerdem wurde das Datenbankmanagementsystem Microsoft SQL Server nun mit optimierten Images für Ubuntu zur Verfügung gestellt und kann sowohl On Premise als auch über den Azure Marketplace nachinstalliert werden. Mit den Verbesserungen kommen unter anderem eine verbesserte Leistung durch neue Features wie Force Unit Access beim XFS-Dateisystem sowie weitere Neuerungen wie Persistent Memory für hochperformante Datenspeicherung.

Nähere Informationen haben die Entwickler von Canonical im entsprechenden Blogpost verlinkt.

Artikel im Forum diskutieren (1)

Quelle: Canonical

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.
Nach oben