Am Puls von Microsoft

Ubuntu Summit 2023: Das sind die Beiträge von Microsoft

Ubuntu Summit 2023: Das sind die Beiträge von Microsoft

Am kommenden Wochenende steigt im lettischen Riga wieder das alljährliche Ubuntu Summit und neben allerlei Beiträgen von Canonical und anderen Kollegen ist auch Microsoft mit einigen Sessions am Samstag und Sonntag auf der Konferenz vertreten. Neben Microsoft Azure stehen auch das Windows Subsystem for Linux und der bevorstehende Start von .NET 8 im Fokus.

Microsoft wird an insgesamt sechs Abschnitten teilnehmen oder diese selbst abhalten. Am Samstag geht es um 9.30 Uhr zunächst um das Windows Subsystem for Linux, ehe es um 10.00 Uhr und später am Tag um 17.30 Uhr um .NET 8 gehen wird. Am Sonntag startet um 9.00 Uhr eine Diskussionsrunde zum Thema Künstliche Intelligenz, ehe um 10.30 Uhr eine weiterer Abschnitt zu .NET 8 sowie abschließend um 16.00 Uhr ein Abschnitt zu Microsoft Azure stattfinden. Die genauen Sessions könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Wenn ihr am kommenden Wochenende nichts geplant habt und euch gerne zumindest einzelne Sessions ansehen möchtet, könnt ihr dem Livestream auf YouTube folgen, den ich euch unter dem Beitrag einbinde.

 

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden und habe in diesem Ökosystem meine digitale Heimat gefunden. Bei Dr. Windows halte ich euch seit November 2016 über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, die Microsoft bei seinen Open Source-Projekten und der Entwicklerplattform zu berichten hat. Regelmäßige News zu Mozilla und meinem digitalen Alltag sind auch dabei.

Anzeige