Am Puls von Microsoft

Verteilung der Browser und Betriebssysteme im August 2021

Verteilung der Browser und Betriebssysteme im August 2021

Zu Beginn des neuen Monats werfen wir wieder einen Blick auf die Entwicklung der Nutzungsanteile bei den Browsern und Betriebssystemen. Naturgemäß finden hier binnen vier Wochen keine Umstürze statt, derzeit erleben wir aber bei den Browsern einen engen Kampf um den dritten Platz hinter Chrome und Safari. Im letzten Monat konnte sich Firefox knapp vor Microsoft Edge schieben, in diesem Monat kämpft sich Edge noch etwas knapper wieder zurück auf’s Treppchen.

Schauen wir auf die Werte im Einzelnen.

Betriebssysteme allgemein

Dass fast alle Systeme im August zulegen, liegt in der Hauptsache daran, dass bei unserem Zahlenlieferant Statcounter wesentlich weniger Geräte als „unknown“ gezählt wurden. Die Machtverhältnisse bleiben gleich und die Unterschiede zwischen den einzelnen Plattformen sind so groß, dass sich hier auch mittelfristig keine Veränderung abzeichnet.

Android 42,56% +1,00
Windows 30,73% +0,53
iOS 16,53% -0,02
macOS 6,51% +0,13
Linux 0,97% -0,02

 

Betriebssysteme Desktop

Auch am Desktop weist Statcounter in diesem Monat einen deutlich geringeren Anteil der „unknown Devices“ aus, er sinkt von 7,93 Prozent im letzten Monat auf jetzt 3,61 Prozent. Absolut profitiert Windows davon am stärksten, proportional betrachtet macht Chrome OS den größten Sprung.

Windows 76,12% +3,08
macOS 16,14% +0,71
Linux 2,38% +/- 0
Chrome OS 1,74% +0,53

 

Verteilung der Windows-Anteile

Der Anteil von Windows 10 ist im August mehr oder minder unverändert, insgesamt fallen aber alle Veränderungen in den Bereich der statistischen Ungenauigkeit. Die Insider-Installationen von Windows 11 sind weiterhin nicht messbar.

Windows 10 78,35% -0,03
Windows 7 15,96% -0,10
Windows 8.1 3,62% +0,12
Windows 8.0 1,16% -0,01
Windows XP 0,60% +0,01
Windows Vista 0,28% +0,02

 

Browser allgemein

Wie eingangs schon erwähnt, konnte Microsoft Edge wieder auf den dritten Platz klettern, das kann aber im September schon wieder anders aussehen.

Google Chrome 64,94% -0,18
Safari 18,75% +0,10
Microsoft Edge 3,57% +0,17
Mozilla Firefox 3,55% +0,10
Samsung Internet 3,06% -0,07
Opera 2,17% +0,04

 

Browser Desktop

Alle Konkurrenten knabbern in diesem Monat Anteile bei Google Chrome ab, ohne dass dies allerdings relevante Ausmaße hätte.

Google Chrome 66,97% -1,53
Safari 9,97% +0,47
Microsoft Edge 8,84% +0,62
Firefox 8,07% +0,43
Opera 2,45% -0,03

 

DrWindows-Besucherstatistik

Die DrWindows-Besucherstatistik bietet wie immer ein anderes Bild, was an unserer speziellen Zielgruppe liegt. Die Daten basieren auf Google Analytics, auch dort wird Windows 11 derzeit noch nicht separat ausgewiesen. Ich bin mir sicher, dass wir es hier ansonsten schon sehen könnten.

Betriebssysteme

Windows 10 46,89% +0,29
Android 24,88% -0,36
iOS 13,01% -0,74
Windows 7 5,57% +0,60
macOS 3,95% +0,24
Windows 8.0 3,22% +0,03
Windows 8.1 0,82% +0,04
Linux 0,73% +0,06
Windows XP 0,16% +0,01
Windows Vista 0,07% +/- 0

 

Browser

Google Chrome 40,59% +1,04
Mozilla Firefox 16,19% +0,04
Safari 15,24% +0,57
Microsoft Edge 13,49% +0,06
Internet Explorer 3,67% +0,01
Opera 2,05% -0,01

 

Quellen:

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige