Verteilung der Browser und Betriebssysteme im Dezember 2020

Verteilung der Browser und Betriebssysteme im Dezember 2020

Auch im neuen Jahr pflegen wir die Tradition weiter, zu Beginn eines jeden Monats einen Blick auf die Verteilung der Browser und Betriebssysteme zu werfen. Im letzten Monat haben wir dabei einen erzwungenen Neustart hingelegt, weil Netmarketshare seinen Dienst eingestellt hat. In Zukunft verlassen wir uns also auf die Zahlen von Statcounter. In der zweiten Ausgabe der „neuen“ Statistik werden nun auch wieder die Differenzen zum Vormonat ausgewiesen.

Legen wir los.

Betriebssysteme allgemein

Android kann im Dezember seinen Status als plattformübergreifend führendes Betriebssystem festigen. Die Abweichung zum Vormonat erscheint mir dennoch unnatürlich hoch, da aber gleichzeitig der Wert für „Unbekannt“ bei Statcounter stark gesunken ist, erkläre ich es mir damit, dass der Wert bei Android im November mutmaßlich zu niedrig war.

Android 41,58% +2,70
Windows 31,73% -0,59
iOS 16,58% -0,02
OS X 7,08% -0,22
Linux 0,81% n/a
Unbekannt 1,19% -1,76
Sonstige 1,02% -0,09

 

Betriebssysteme Desktop

Auch bei den Desktop-Statistiken macht Windows einen unnatürlich anmutenden Sprung, auch hier ist es so, dass Statcounter im November einen hohen Anteil als „Unbekannt“ ausgewiesen hatte. Das müssen wir wohl noch ein wenig beobachten.

Windows 76,56% +3,35
OS X 17,10% +0,56
Chrome OS 1,72% -0,19
Linux 1,93% +0,12
Sonstige 2,69% n/a

 

Verteilung der Windows-Anteile

Innerhalb der Windows-Welt hat sich im Dezember praktisch gar nichts getan, die geringen Abweichungen kann man als statistische Ungenauigkeiten abtun.

Windows 10 75,68% -0,25
Windows 7 18,03% +0,33
Windows 8.1 3,95% -0,03
Windows 8.0 1,10% +0,01
Windows XP 0,80% +0,01
Windows Vista 0,41% -0,05

 

Browser allgemein

Bei den Browsern gibt es ebenfalls nur leichte Verschiebungen. Sucht euch euren Favoriten aus.

Google Chrome 63,38% -0,14
Safari 19,25% -0,01
Mozilla Firefox 3,77% -0,01
Samsung Internet 3,47% -0,02
Microsoft Edge 3,08% +0,08
Opera 2,26% +0,14
Internet Explorer 1,05% -0,08

 

Browser Desktop

Am Desktop hat Google Chrome ein paar Anteile an seine „Verfolger“ verloren, wirklich weh dürfte das Google allerdings sicher nicht tun. Der „neue“ Edge, der bald seinen ersten Geburtstag feiert, legt im Dezember ebenfalls wieder ein wenig zu.

Google Chrome 65,96% -1,73
Safari 10,43% +0,59
Firefox 8,39% +0,43
Microsoft Edge 7,43% +0,42
Internet Explorer 2,54% -0,01
Opera 2,59% +1,89

 

DrWindows-Besucherstatistik

Die DrWindows-Besucherstatistik bietet wie immer ein anderes Bild, was an unserer speziellen Zielgruppe liegt. Mehr als bemerkenswert ist allerdings der Umstand, dass uns zusammengerechnet vier von zehn Besuchern nicht mit dem System besuchen, welches dieser Seite seinen Namen leiht.

Zur Browser-Statistik sei noch angemerkt, dass Google Analytics seit Dezember alle Aufrufe via Android WebView automatisch dem Chrome-Browser zurechnet. Rein technisch ist das zwar korrekt, da es sich hierbei aber um gerenderte Webinhalte innerhalb von Apps handelt und der Nutzer hier keine Wahl hat, wird das Verhältnis zu den konkurrierenden Browsern dadurch dennoch verfälscht.

Betriebssysteme

Windows 10 50,82% -2,14
Android 26,07% +4,02
iOS 9,99% -0,52
Windows 7 4,80% -0,82
Mac OS 3,49% -0,10
Windows 8.0 1,93% -0,38
Windows 8.1 1,16% -0,03
Linux 0,79% -0,06
Windows XP 0,22% +0,03
Windows Vista 0,12% -0,01

Browser

Google Chrome 43,73% +5,30
Mozilla Firefox 18,90% +0,41
Microsoft Edge 13,82% -2,32
Safari 12,15% -0,66
Internet Explorer 3,51% -0,95
Opera 3,13% +0,09

 
Quellen:

Artikel im Forum diskutieren (19)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben