Video zur Feier von einer Milliarde Windows 10 Nutzern enthält viele Hinweise auf Neues

Video zur Feier von einer Milliarde Windows 10 Nutzern enthält viele Hinweise auf Neues

In dieser Woche hat Microsoft stolz verkündet, dass man mit Windows 10 die Schallmauer von einer Milliarde durchbrochen hat. Das Windows-Team hat zur Feier dieses Meilensteins einen Videoclip erstellt, den Panos Panay auf seinem Instagram-Account veröffentlicht hat.

„Mr. Surface“ ist ja inzwischen nicht mehr nur für die Hardware zuständig, sondern verantwortet auch die Entwicklung von Windows 10 – zumindest den Teil, mit dem der Nutzer unmittelbar in Berührung kommt. Damit verbinden viele Nutzer die Hoffnung, dass verschiedene Dinge bei Windows 10 nun nicht mehr nur angekündigt oder angefangen, sondern auch tatsächlich zu Ende gebracht werden. Das nach wie vor inkonsistente Design sei hier als Beispiel genannt.

Besagtes Video startet in der Vergangenheit und führt uns in die Zukunft. Es enthält eine Menge Hinweise auf größere und kleinere Änderungen, beispielsweise bei den Icons und beim Startmenü, und auch der neue Datei Explorer taucht auf. Natürlich wissen wir nicht, ob das nur Fantasiegebilde sind oder ob es sich vielleicht schon um Schnappschüsse aus der Entwicklung handelt.

Das 60 Sekunden lange Video ist außerdem sehr „hektisch“ und bietet keine besonders hohe Auflösung, man muss also schon sehr konzentriert zuschauen.

Artikel im Forum diskutieren (14)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben