Video zur Feier von einer Milliarde Windows 10 Nutzern enthält viele Hinweise auf Neues

Video zur Feier von einer Milliarde Windows 10 Nutzern enthält viele Hinweise auf Neues

In dieser Woche hat Microsoft stolz verkündet, dass man mit Windows 10 die Schallmauer von einer Milliarde durchbrochen hat. Das Windows-Team hat zur Feier dieses Meilensteins einen Videoclip erstellt, den Panos Panay auf seinem Instagram-Account veröffentlicht hat.

„Mr. Surface“ ist ja inzwischen nicht mehr nur für die Hardware zuständig, sondern verantwortet auch die Entwicklung von Windows 10 – zumindest den Teil, mit dem der Nutzer unmittelbar in Berührung kommt. Damit verbinden viele Nutzer die Hoffnung, dass verschiedene Dinge bei Windows 10 nun nicht mehr nur angekündigt oder angefangen, sondern auch tatsächlich zu Ende gebracht werden. Das nach wie vor inkonsistente Design sei hier als Beispiel genannt.

Besagtes Video startet in der Vergangenheit und führt uns in die Zukunft. Es enthält eine Menge Hinweise auf größere und kleinere Änderungen, beispielsweise bei den Icons und beim Startmenü, und auch der neue Datei Explorer taucht auf. Natürlich wissen wir nicht, ob das nur Fantasiegebilde sind oder ob es sich vielleicht schon um Schnappschüsse aus der Entwicklung handelt.

Das 60 Sekunden lange Video ist außerdem sehr „hektisch“ und bietet keine besonders hohe Auflösung, man muss also schon sehr konzentriert zuschauen.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Tatsächlich finde ich das Video gut, am besten gefallen mir die ersten 12 Sekunden. Danach wird es allerdings etwas anstrengend. Das liegt vermutlich an meinem ausgeprägten Englisch. Nicht.
    Hab mir das Video bei 0,25 Wiedergabegeschwindigkeit angeguckt.. ? Sieht doch gar nicht so schlecht aus was Microsoft da so zeigt! Hab ich da z.B. Livetiles gesehen..?? ;) Einzig der Datei-Explorer erscheint mir ein wenig "klobig", was mir auf den ersten Blick nicht so gefällt.
    das mit 0,25 Wiedergabegeschwindikeit war ein super Tipp, @Lion.
    Wie kann man ein Video nur so hektisch machen... ich werde Marketing-Leute nie wirklich verstehen.
    Sieh einer an Live Tiles in einem offiziellen Video? Wie kann das denn sein, wo doch neulich das Ende so ausgiebig diskutiert wurde.
    Lives-Tiles for a new era!

    Ich liebe die Live-Tiles am Desktop-Rechner und Surface. Ich hoffe Microsoft wird diese weiterentwickeln.
    Revoltec
    Sieh einer an Live Tiles in einem offiziellen Video? Wie kann das denn sein, wo doch neulich das Ende so ausgiebig diskutiert wurde.

    Das passiert, wenn man zu viel in ein Video hineininterpretiert, in dem die neuen Icons vorgestellt wurden und diese somit natürlich besonders hervorgeben wurden.
    Ob sie nun wirklich irgendwann verschwinden sei mal dahingestellt. Ich find sie jedenfalls praktisch. Ein mal windowstaste drücken für einen kurzen Überblick.
    Ist das nicht der "Mobile" UWP Dateibrowser?
    Das Ding ist jedenfalls nicht für den Desktop gemacht.
    Kein Text im Startmenü????
    Mir fällt an dem Video auf, dass das komplette Startmenü seine Akzentfarbe dezent der Desktopbildfarbe anpasst.
Nach oben