Am Puls von Microsoft

View 3D in Windows 10 unterstützt Mixed Reality

View 3D in Windows 10 unterstützt Mixed Reality

Seit dem Creators Update für Windows 10 gehört die neue App „Paint 3D“ zum Lieferumfang. Dort erstellte 3D-Objekte können mit der Community über Remix 3D geteilt werden. Ebenfalls Teil dieser 3D-Initiative ist die App „3D-Viewer“, mit der unter anderem die Objekte aus Remix 3D angeschaut werden können. In der aktuellsten Insider-Version wurde „View 3D“ – so der offizielle Name im Windows Store – um Mixed Reality Features erweitert. Einige vorgegebene Objekte können nun unter Zuhilfenahme der Kamera in der realen Welt platziert werden. Das funktioniert mit allen Webcams, die mit dem PC verbunden sind.

Hier ein Screenshot meines kurzen Selbstversuchs – der Elefant scheint in der Tat auf dem Schreibtisch zu stehen. Die schlechte Bildqualität ist den Lichtverhältnissen geschuldet, aber für eine kurze Demo der Funktion reicht es allemal:

Das war es für den Moment auch schon. Die zur Verfügung stehenden Objekte sind starr, bewegen sich also nicht. Es ist außerdem keinerlei Interaktion möglich. Noch ist das also weit von dem entfernt, was Apple im Herbst mit  seinem ARKit ausliefern wird, aber es wird zumindest klar, dass Microsoft neben „echter Mixed Reality“ mit der HoloLens auch an solchen Funktionen arbeitet.

Noch ist das entsprechende Update nicht für Windows 10 Mobile verfügbar – aber wenn die Gerüchte stimmen, dass Microsoft um den Jahreswechsel herum ein neues Mobilgerät vorstellen wird (mit welchem System auch immer), dann könnte ich mir gut vorstellen, dass diese Technologie durchaus eine Rolle spielen wird.

3D-Viewer
3D-Viewer
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige