Am Puls von Microsoft

WhatsApp für Windows: Neue Funktionen im Anflug

WhatsApp für Windows: Neue Funktionen im Anflug

Der kürzlich runderneuerte WhatsApp-Client für Windows wird mit neuen Funktionen aufgewertet, die man in der Beta-Version bereits sehen kann. Nutzen lässt sich aber nur eine der beiden Neuerungen.

Die Anrufe erhalten eine eigene Rubrik in der linken Navigationsleiste. Wer WhatsApp häufig zum Telefonieren benutzt, kann so leichter auf diese Funktion zugreifen. Meine Anrufliste ist leer, mehr als das Icon gibt es bei mir also nicht zu sehen.

Neue Funktionen für WhatsApp

Die zweite Neuerung, die sich auf dem obigen Screenshot andeutet, sind „Selbstgespräche“. Man kennt das schon aus anderen Messenger-Apps: Wenn man sich auf die Schnelle irgendwas wegsichern möchte, kann man sich einfach selbst eine Nachricht schicken. Diese Neuerung ist allerdings bislang nur zu sehen, wenn man auf den eigenen Namen klickt, passiert einfach gar nichts.

Die Beta-Version von WhatsApp kann man aus dem Microsoft Store laden und parallel zur produktiven Version nutzen.

WhatsApp Beta
WhatsApp Beta
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige