Am Puls von Microsoft

Windows 10 Build 18875: Das 20H1-Update erreicht den Fast Ring

Windows 10 Build 18875: Das 20H1-Update erreicht den Fast Ring

Wie bereits in der letzten Woche angekündigt, hat Microsoft die Insider-Stufen Skip Ahead und den Fast Ring vereint. Die Windows 10 Build 18875 ist die Vorabversion des 20H1-Updates, mit der diese Zusammenführung erfolgt. Wer die Vorwarnung verpasst bzw. ganz bewusst ignoriert hat und nicht rechtzeitig mindestens in den Slow Ring gewechselt ist, der sitzt jetzt also in dem Zug, der erst im Frühjahr 2020 sein Ziel erreichen wird.

Inhaltlich gibt es zur Build 18875 nicht viel zu sagen, sie enthält lediglich einige Fehlerbehebungen sowie Optimierungen für asiatische Eingabesprachen.

Bevor das 20H1-Update erscheint, steht im Herbst ja erst noch die Version 19H2 an. Wie diese mit den Insidern getestet wird, möchte Microsoft in Kürze bekannt geben.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige