Windows 10 Build 18965.1005: Leeres Update für den Fast Ring

Windows 10 Build 18965.1005: Leeres Update für den Fast Ring

Bitte gehen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen. Dass man gelegentlich über Dinge schreibt, die im Grunde nicht unbedingt eine Meldung wert sind, bringt der Job so mit sich. Dass man aber eine Meldung schreibt, eben weil es um „Nichts“ geht, ist auch mir neu.

Die Windows Insider im Fast Ring erhalten das Update KB4517787, welches die OS Build auf 18965.1005 anhebt. In diesem Update enthalten ist: Nichts. Nada. Es werden weder Fehler behoben noch neue Funktionen eingeführt.

Der Grund, warum Microsoft ein völlig inhaltsleeres Update an die Insider ausliefert, welches lediglich die Versionsnummern zahlreicher Systemdateien hochzählt, ist ein Test. Man probiert eine neue Auslieferungsmethode für große Patches aus und will sehen, wie gut diese funktioniert. Da ist es dann in der Tat sinnvoll, nichts zu verändern, denn sollte dabei etwas schief gehen, dann passiert? Richtig, nichts.

Quelle: Windows Blog

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Für ein völlig leeres Update dauert das aber schon extrem lang bei mir. Läuft jetzt seit über 2 Stunden und ist gerade mal bei "Installing 73%" (Download-Anteil davon vielleicht 15 Minuten, mit großen Pausen). Wenn das ein Test ist, dann um die Geduld der Benutzer herauszufordern.
    Was läuft seit zwei Stunden? Die Installation im laufenden System oder der Neustart.
    Wenn es Ersteres ist, musst du ja nicht dabei zugucken. Wenn man sich mit dem Stuhl vor die Waschmaschine setzt, wird die Zeit auch lang ;).
    Wenn man sich mit dem Stuhl vor die Waschmaschine setzt, wird die Zeit auch lang

    Ist aber viel unterhaltsamer als "Installing..." ;)
    (inzwischen immerhin bei 85%)
    Nachtrag (10:35)
    so, es ist vollbracht. So ganz leer kann das Update aber nicht gewesen sein, die nachfolgende Datenträgerbereinigung hat immerhin ca. 15 GB an alten Daten von der Platte gekratzt ... ;)
    Die haben halt massenhaft Dateien geändert, ohne sie zu ändern, es wurden nur die Versionsnummern angepasst.
    Aber für Windows Update ist jede Änderung natürlich ein Signal, dass die Datei ausgetauscht werden muss.
    Na ja, "leeres Update" würde ich dieses Update nicht nennen. Es ist ein Update, das in der Installation Dateien gegen identische austauscht. Also im Endeffekt keinerlei Änderungen vollzieht, außer vielleicht Änderungsdatum ( und Versionsnummer) von Komponenten.
Nach oben