Windows 10 Build 18980: Neue alte Namen für das Frühlings-Update

Windows 10 Build 18980: Neue alte Namen für das Frühlings-Update

Mit der Build 18980 hat Microsoft eine neue Vorabversion des 20H1-Updates für die Insider im Fast Ring veröffentlicht. Mit dieser Version kommen zwei neue Namen ins Spiel, die wir aber schon kennen.

Ok, den Ersten kannten wir noch nicht, aber man konnte ihn sich leicht ausmalen. Dass 19H1 nur ein Arbeitstitel ist, wissen wir, die offizielle Versionsnummer wird sich wieder aus Jahr und Monat zusammensetzen und 2003 sein. Außerdem wird diese Version nun als „Windows 10 Mai 2020 Update“ bezeichnet, auch das war nun wirklich nicht schwer zu erraten.

Während man sicher sein kann, dass die 2003 fix bleiben wird, ist der offizielle Name noch unverbindlich.

Der zweite neue Name, den wir in mit der Build 18980 sehen, ist „vb_release“. Das steht für „Vibranium“ und ist der Codename des kommenden Windows 10 Release, mit dem die Plattformen zusammengeführt werden, auf der sowohl der Client als auch die Cloud-Versionen für Azure basieren.

So viele Namen und Versionen – aber nicht vergessen, man tut sich das freiwillig an. Niemand ist gezwungen, sich dafür zu interessieren, aber wer das tut, muss sich halt ein bisschen anstrengen.

Inhaltlich ist in der Build 18980 nicht sehr viel drin. Alle Insider erhalten jetzt die neue Cortana App, nutzbar ist sie aber weiterhin nur in US-Englisch. Außerdem unterstützt das Windows Subsystem for Linux (WSL) nun nativ ARM64. Über die Konfigurationsdatei /etc/wsl.conf lässt sich jetzt ein Standard-User für die genutzte Distribution einstellen.

Die komplette Liste aller Bugfixes und der bekannten Probleme findet ihr wie immer auf dem Windows Blog.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Nicht nur die 20H1 kriegt einen neuen Namen "Vibranium", sondern auch die 19H2 wird beglückt mit "Vanadium" !
    Ich bevorzuge Vibrocilium, damit wir bei einem BlueScreen auch alle schön durchschnaufen können.
Nach oben