Windows 10 Insider Build 18898: Taskmanager zeigt den Festplatten-Typ

Windows 10 Insider Build 18898: Taskmanager zeigt den Festplatten-Typ

Die Windows Insider im Fast Ring erhalten mit der Build 18898 eine neue Vorabversion des 20H1-Updates zum Testen. Nach wie vor gibt es nicht viel Neues auszuprobieren, aber ein kleines neues Feature ist in der Build 18898 enthalten: Der Taskmanager zeigt im Abschnitt „Leistung“ nun den Festplattentyp an:

Der Taskmanager im 20H1-Update

Man sollte meinen, dass der Besitzer eines Computers in aller Regel weiß, ob in diesem eine SSD oder eine klassische Festplatte steckt – aber falls nicht, kann man es künftig im Taskmanager nachschauen.

Ansonsten gibt es wie immer Bugfixes und einige bekannte Probleme, die vollständige Liste könnt ihr ebenfalls wie immer auf dem Windows Blog einsehen.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Also für mich brauchen die das nicht zu machen ich weiß in der Regel wo meine SSDs im Computer Verbaut sind Praktisch fände ich die Anzeige in der Datenträgerverwaltung dort wird es wahrscheinlich mehr benötigt jetzt wo es bald 2TB M.2 SSDs geben wird.
Nach oben