Am Puls von Microsoft

Windows 10 läuft jetzt auf über 900 Millionen Geräten

Windows 10 läuft jetzt auf über 900 Millionen Geräten

Der Zeitpunkt ist alles andere als zufällig gewählt. Eine Woche vor dem großen Event in New York dreht sich bei Microsoft ausnahmsweise mal wieder sehr viel um Windows. Yusuf Mehdi ließ heute via Twitter wissen, dass Windows 10 jetzt auf über 900 Millionen Geräten läuft.

Nach wie vor spricht Microsoft von „Geräten“ statt von PCs, obwohl letzteres die einzige Geräteklasse ist, die das Wachstum von Windows 10 vorwärts treibt. Surface Hub, HoloLens und Xbox zählen zwar auch mit, deren Stückzahlen sind innerhalb dieser 900 Millionen aber eher so etwas wie Hintergrundrauschen.

„Windows ist weiterhin ein Innovationstreiber“ schreibt Mehdi außerdem noch und verbindet dies mit einem Hinweis auf die kommende Woche, in der Microsoft weitere Beweise für diese These vorlegen möchte – in Form neuer Surface-Geräte und einiger Dinge, von denen wir aktuell noch nichts wissen.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige