Am Puls von Microsoft

Windows 10: Optionales Februar-Update bringt Neuerung beim Teilen von Inhalten

Windows 10: Optionales Februar-Update bringt Neuerung beim Teilen von Inhalten

Für die Windows 10 Version 22H2 steht das optionale Februar-Update zum Download bereit. Es bringt neben Fehlerbehebungen auch eine Neuerung beim Teilen von Inhalten.

Der entsprechende Dialog zeigt beim Teilen von URLs jetzt WhatsApp, Gmail, Facebook und LinkedIn an, in Kürze soll auch noch X hinzugefügt werden.

Das Update KB5034843 (OS Build 19045.4123) ist wie üblich optional, die Installation muss also manuell angestoßen werden. Zum Patchday am 12. März kommen die darin enthaltenen Änderungen dann bei allen Nutzern von Windows 10 an.

Es ist im Changelog nicht erwähnt, aber unter der Haube dürften auch letzte Änderungen an den Anpassungen stecken, die Microsoft aufgrund des Digital Markets Act vornimmt und die spätestens am 6. März in Kraft treten sollen. Dazu gehört unter anderem, dass der Edge-Browser deinstalliert werden kann.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige