Am Puls von Microsoft

Windows 10: Optionales Update bringt Wetter und News in der Taskleiste für alle

Windows 10: Optionales Update bringt Wetter und News in der Taskleiste für alle

Ein neues Update für Windows 10 schaltet die neue Taskleisten-Funktion „Neuigkeiten und interessante Themen“ für alle Benutzer frei. Es wird als optionales Update ausgeliefert, die Installation muss also manuell angestoßen werden.

Offiziell ist das neue Widget in der Taskleiste seit dem Mai-Patchday in den Windows 10-Versionen 2004, 20H2 und 21H1 enthalten. Allerdings hat Microsoft einmal mehr den „gestaffelten Rollout“ praktiziert, was ich für Unsinn halte. Wenn eine Funktion angekündigt wird, dann muss sie auch da sein. Bei uns im Forum hat das beispielsweise dazu geführt, dass Nutzer auf der Suche nach der Funktion hier aufgeschlagen sind und die fleißigen Helfer verzweifelt Tipps zur Aktivierung gegeben haben – unnötig verbrannte Zeit aufgrund Microsofts traditioneller Unfähigkeit, Informationen verständlich von A nach B zu transportieren.

Mit dem jetzt veröffentlichten Patch KB5003214, der die OS-Builds auf 1904x.1023 hebt, wird das Widget für alle Nutzer freigeschaltet. Es wird außerdem eine neue Option hinzugefügt, die vor versehentlichem Öffnen schützt. Wenn man das Häkchen im Screenshot entfernt, öffnet sich das Widget nicht mehr, wenn man mit der Maus darüber fährt.

Windows 10 Neuigkeiten und Interessante Themen

Darüber hinaus enthält das Update noch weitere Fehlerbehebungen, unter anderem für das Problem, dass an die Taskleiste angeheftete Smartphone-Apps (über die Begleiter-App) nicht geöffnet werden. Das vollständige Changelog kann wie üblich bei Microsoft eingesehen werden.

Um die Installation anzustoßen, muss man in Windows Update die manuelle Suche starten und dann das optionale Update auswählen.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige