Am Puls von Microsoft

Windows 10: Optionales Wartungsupdate KB5005611 für alle aktuellen Versionen

Windows 10: Optionales Wartungsupdate KB5005611 für alle aktuellen Versionen

Für alle drei aktuellen Windows 10 Versionen (2004, 20H2 und 21H1) hat Microsoft ein optionales Wartungsupdate veröffentlicht, welches zahlreiche kleinere Fehler beseitigt. Das Update KB5500611 hebt die Build-Versionen auf 19041.1266, 19042.1266 und 19043.1266.

Besagter Patch war seit letzter Woche im Release Preview Kanal getestet worden. Das Changelog umfasst rund 40 Einträge, unter anderem werden Fehler im Zusammenhang mit Outlook behoben, das sich unter bestimmten Umständen unter Windows 10 aufhängen konnte.

Wie es bei den Updates zum Monatsende hin üblich ist, muss man die Installation manuell anstoßen, automatisch wird es nicht installiert. Wer keinerlei Probleme hat, kann ebenfalls wie üblich einfach bis zum nächsten Patchday warten und dann das aktuelle Update für Windows 10 installieren.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige