Am Puls von Microsoft

Windows 10: „Sets“ bringen alle Universal Apps in einem Fenster zusammen

Windows 10: "Sets" bringen alle Universal Apps in einem Fenster zusammen

Für das kommende Redstone 4 Update plant Microsoft offenbar eine neue Funktion, die auf den Namen „Sets“ hört. Sie ermöglicht es, verschiedene Universal Apps in einem Fenster zu vereinen, in dem die einzelnen Apps dann als Tabs angezeigt werden. Das für Desktop-Modifikationen bekannte Stardock hat erst vor ein paar Tagen mit „Groupy“ eine ähnliche Funktionserweiterung für Windows angekündigt.

Neue Funktion "Sets" in Windows 10 Redstone 4

Entdeckt wurde „Sets“ einmal mehr von Twitter-User WalkingCat. Er schreibt weiter, dass es sich letzten Endes um eine Funktion für Microsoft Edge handelt. Man soll Universal Apps regulär neben Webseiten als Tabs im Browser nutzen können und diese zu verschiedenen, zum Beispiel je Anwendungsfall getrennten Sets gruppieren.

Vor dem Hintergrund der Unterstützung von Progressive Web Apps ab dem Redstone 4 Update ist diese Erweiterung noch ein wenig interessanter. Es klingt auf jeden Fall spannend und meine persönliche Vermutung ist, dass die PWAs der eigentliche Treiber hinter dieser Anpassung sind. Gleichwohl könnten Universal Apps durch die Sets wieder ein wenig interessanter werden, zumindest liefern sie einen guten Grund, bestehende Windows-Anwendungen in Universal Apps zu verwandeln.

Ideal wäre es natürlich, wenn die Sets nicht nur auf Universal Apps beschränkt wären, sondern auch gewöhnliche Win32-Programme integrieren könnten – so wie es das eingangs erwähnte Groupy tut. Mal sehen, was in den Sets wirklich so alles drin steckt, wenn das Feature offiziell angekündigt wird.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige