Am Puls von Microsoft

Windows 10: Update bringt Bluetooth-Bugfix und Werbung im Startmenü

Windows 10: Update bringt Bluetooth-Bugfix und Werbung im Startmenü

Das optionale monatliche Wartungsupdate für Windows 10 bringt in diesem Monat einige Fehlerbehebungen sowie Werbung für Microsoft-Dienste im Startmenü.

“Kontobezogene Benachrichtigungen” lautet die offizielle Bezeichnung von Microsoft. Dahinter verbergen sich Hinweise und Aufforderungen, weitere Dienste zu nutzen, die teils irreführend formuliert sind. So wird unter anderem angeboten, ein “Backup” von Ordnern wie Dokumente und Bilder zu erstellen. Dahinter verbirgt sich die Speicherung der entsprechenden Dateien in OneDrive, was einerseits kein Backup ist und andererseits in den meisten Fällen dazu führen wird, dass man das freie Speicherkontingent von 5 Gigabyte überschreitet. Aber auch dafür gibt es natürlich eine “Lösung”, nämlich den Abschluss eines Microsoft 365 Abonnements.

Ich will das Thema nicht überstrapazieren, Microsoft verhält sich hier nicht unverschämter, als das Apple und Google auf ihren jeweiligen Plattformen auch tun, mein iPhone nervt mich ebenfalls in den Einstellungen mit Werbung für iCloud und AppleTV. Aber nur, weil es alle tun, muss man es deswegen ja nicht gut finden.

Das Update KB5036979 (OS Build 19045.4355) für Windows 10 bringt außerdem einen Fix für Bluetooth-Audiogeräte. Die Verbindung zu bestimmten kabellosen Kopfhörern funktionierte nicht zuverlässig.

Last but not least wurde die visuelle Qualität der Widgets auf dem Sperrbildschirm verbessert.

Das Update ist wie üblich optional, wer es nicht installiert, erhält die darin enthaltenen Änderungen mit dem nächsten Patchday-Update am 14. Mai.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige