Windows 10: Weitere Updates für die diesjährigen und letztjährigen Versionen

Windows 10: Weitere Updates für die diesjährigen und letztjährigen Versionen

Microsoft hat zwei weitere Updates für Windows 10 herausgegeben, die sich sowohl auf die diesjährigen Versionen 2004 und 20H2 als auch auf 1903 und 1909 aus dem letzten Jahr beziehen. Arbeiten wir uns von vorne nach hinten durch.

KB4594440 ist ein außerplanmäßiges Update für Windows 10 2004 und 20H2, es behebt ein Problem mit der Kerberos-Authentifizierung, welches nach Installation der Sicherheitsupdates vom letzten Patchday auftreten kann Für die Version 1809 hat es ein gleichartiges Update gegeben. Das Problem ist nur in Firmenumgebungen interessant, Kollege Günter Born hat ergänzende Informationen dazu gesammelt.

Bei KB4586819 handelt es sich dagegen um ein typisches Wartungsupdate für Windows 10 1903/1909 mit diversen Fehlerbehebungen. Microsoft Edge hat Probleme bei der Ausführung im Hintergrund, wenn ein Gerät im Tablet Modus betrieben wird, bei einigen USB-Hubs wurden Probleme im Standby entdeckt und Spiele mit Raumklang können abstürzen, diese Fehler werden ausgemerzt.

Hier geht es den detaillierten Changelogs:

Beide Updates werden nicht automatisch installiert. KB4594440 muss manuell aus dem Update Katalog geladen werden, KB4586819 wird als optionales Update angezeigt.

Artikel im Forum diskutieren (4)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben