Am Puls von Microsoft

Windows 11 erhält Controllerleiste zum Schnellstart von Spielen

Windows 11 erhält Controllerleiste zum Schnellstart von Spielen

Die Windows Insider können ab sofort eine neue Funktion testen, welche den  Start von Spielen oder Launchern wie Steam deutlich vereinfacht. Die Controllerleiste startet beim Drücken des Xbox-Buttons und blendet entsprechende Verknüpfungen ein.

Die drei zuletzt gestarteten Spiele sowie installierte Launcher wie beispielsweise EA oder Steam können so auf einfache Weise mit dem Controller gestartet werden, ohne die Maus zur Hand nehmen zu müssen.

Bei der Controllerleiste handelt es sich um eine Unterfunktion der Xbox Game Bar, diese verbirgt sich hinter dem Home-Symbol. In einem laufenden Spiel ruft der Xbox-Button nach wie vor die Game Bar auf, die Controllerleiste erscheint also nur, wenn man sich auf dem Desktop befindet.

Xbox Controllerleiste in Windows 11

Auch wenn Microsoft in seinem Blogpost zu diesem neuen Feature logischerweise den Xbox Controller zeigt, so ist die Funktion nicht exklusiv an diesen gebunden.

Die Insider in den Kanälen Beta und Developer können die Controllerleiste ab sofort ausprobieren, dafür müssen sie allerdings zusätzlich auch Xbox Insider sein. Dazu lädt man den Xbox Insider Hub aus dem Microsoft Store herunter und tritt der Windows Gaming Preview bei. Außerdem muss die aktuelle Version der Xbox Game Bar (5.722.5022.0) installiert sein (Nachtrag: Mehrere Leser melden, dass man den Xbox Insider Hub nicht benötigt. Am besten einfach ausprobieren).

Es handelt sich laut Microsoft um eine „frühe Vorschau“, die noch entsprechend unreif ist. Ein bekanntes Problem ist beispielsweise, dass derzeit noch nicht alle Spiele in der Controllerleiste auftauchen.

Hört sich jedenfalls sehr praktisch an. Ein bisschen mehr Xbox-Feeling am PC.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige