Am Puls von Microsoft

Windows 11: Neue Informationen zur Privatsphäre werden getestet

Windows 11: Neue Informationen zur Privatsphäre werden getestet

Sozusagen heimlich, still und leise hat Microsoft damit begonnen, neue Informationen zur Privatsphäre in Windows 11 zu testen. Die Änderung ist im Developer Kanal sichtbar, ohne dass sie in den Insider-Blogposts bisher erwähnt wurde.

„Privacy Auditing“ heißt die neue Funktion, die bislang noch nicht lokalisiert ist. Microsofts Sicherheits-Chef David Weston hatte bereits vor einigen Tagen darüber getwittert, was aber offenbar unbemerkt blieb. Neowin hat den Tweet heute aufgegriffen und der neuen Funktion damit ein wenig mehr Aufmerksamkeit verschafft.

Was steckt dahinter? Privacy Auditing gewährt eine Übersicht, darüber, welche Apps Zugriff auf z.B. Kamera, Mikrofon oder Standort hatten. Die Info erscheint in der PC Settings App unter „Datenschutz und Sicherheit“. Klickt man dort beispielsweise auf „Standort“, kann man dort wie bisher sehen, welche Apps die Berechtigung haben, auf den Standort zuzugreifen (oder eben nicht), und darunter wird dann als neue Information die aktive Nutzung protokolliert.

Verlauf der Standortnutzung in Windows 11

Wie man in diesem Beispiel sieht, fragt Teams sehr häufig den Standort ab (es handelt sich hier um einen stationären PC, insofern erscheint mir das reichlich sinnfrei).

In der stabilen Version von Windows 11 gibt es eine solche Information bereits für Win32 Desktop-Applikationen, für die man den Zugriff ansonsten nicht granular steuern kann. Wie man dem Beschreibungstext im Screenshot entnehmen kann, wir der Verlauf für eine Woche gespeichert.

Sicherlich eine praktische Zusatzinformation.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige