Am Puls von Microsoft

Windows 11: Neue Tastenkürzel für den Task-Manager

Windows 11: Neue Tastenkürzel für den Task-Manager

Am Mittwoch hat Microsoft eine neue Insider-Version von Windows 11 veröffentlicht, in der keine nennenswerten Neuerungen stecken. Ganz weit unten, sozusagen „vergraben“ im Changelog, findet sich allerdings eine interessante Neuerung im Task-Manager, über den sich jene Nutzer freuen dürften, die gerne mit Tastenkürzeln arbeiten.

Im Task Manger können zwei häufig verwendete Aktionen nun per Tastenkombination aufgerufen werden. Durch gleichzeitiges Drücken von ALT+N wird der Dialog zum Ausführen eines neuen Tasks geöffnet, mit ALT+E wird der aktuelle markierte Prozess beendet. Mit einer weiteren Tastenkombination, nämlich Alt+V, kann ein Prozess in den „Effizienzmodus“ geschickt werden.

Was dieser Modus bedeutet und welche Neuerungen sonst noch für den Task-Manager geplant sind, könnt ihr hier nachlesen:

Windows 11: Ein Blick auf den neuen Task-Manager

Die neuen Tastenkürzel werden außerdem eingeblendet, sobald man die ALT-Taste drückt, so wie man das auch aus anderen Windows-Programmen kennt.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige