Am Puls von Microsoft

Windows 11? Nie davon gehört

Windows 11? Nie davon gehört

Vor rund drei Monaten hat Microsoft Windows 11 vorgestellt, genau heute in einer Woche wird es offiziell an den Start gehen. Enthusiasten und Neugierige testen fleißig die Vorabversionen, die einschlägigen Seiten kennen beinahe kein anderes Thema mehr als das neue Betriebssystem aus Redmond – während die Mehrheit noch nicht einmal weiß, dass es Windows 11 überhaupt gibt.

Das ergab zumindest eine Umfrage unter PC-Nutzern in den USA. Von den knapp 1.000 Befragten gaben 62 Prozent an, noch nie von Windows 11 gehört zu haben (via Neowin). Angesichts der vergleichsweise kleinen Teilnehmerzahl ist diese Umfrage nicht repräsentativ, ich zweifle das Ergebnis allerdings nicht an und würde vermuten, dass es hierzulande nicht viel anders aussieht.

Ich werde nicht müde zu betonen, dass wir uns in einer kleinen Blase befinden. Die „Standard-PC-Nutzer“ lesen kein Dr.Windows und auch ansonsten keine Technik-Blogs, die verirren sich nur ausnahmsweise mal hierher. Dinge, über die wir uns hier den Kopf zerbrechen und die wir manchmal für schier lebenswichtig halten, interessieren in Wahrheit praktisch niemanden.

Immerhin: Insgesamt 41 Prozent der Befragten gaben an, bald auf Windows 11 umsteigen zu wollen. 45 Prozent zeigten sich unsicher, 14 Prozent wollen das Upgrade zumindest vorerst nicht durchführen.

Auf die Frage, was denn die spannendste Neuerung an Windows 11 sei, antworteten 14 Prozent mit „Android Apps“, je 13 Prozent entfielen auf die neue Oberfläche und die Verbesserungen beim Gaming. Top-Antwort mit 38 Prozent: „Weiß nicht“.

Wie gesagt, das zeigt auf, wie wenig repräsentativ das ist, was in reinen Windows-Communities besprochen wird, es zeigt aber auch gleichzeitig, wie wichtig es ist, dass es sie gibt. Sie sind eine wichtige Informationsquelle und für Microsoft der quasi einzig direkte Zugang zur Kundschaft.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige