Am Puls von Microsoft

Windows 11: Patchday-Update behebt Probleme bei der Anmeldung

Windows 11: Patchday-Update behebt Probleme bei der Anmeldung

Zum September-Patchday 2022 wurde selbstverständlich auch Windows 11 auf den neuesten Stand gebracht. Das neue Update schließt Sicherheitslücken und enthält eine wichtige Fehlerbehebung.

KB5017328 hebt die OS Build auf 22000.978 und behebt diverse Schwachstellen, die seit dem letzten Patchday in Windows 11 entdeckt wurden. Außerdem wird ein Problem bei der Anmeldung auf Webseiten mit dem Microsoft-Konto behoben. Besagtes Problem kann dazu führen, dass der Anmeldedialog einfach nicht erscheint. Betroffen davon sind allerdings nur Systeme, auf denen das optionale Update KB5016691 von Ende August installiert ist.

Wer dieses Update ausgelassen hat, dem blieb oben genannter Fehler erspart. Mit KB5016691 wurden allerdings auch diverse Probleme mit USB-Druckern behoben, was ja so ein bisschen eine Dauerbaustelle in Windows 11 ist. Wer also bisher mit seinem USB-Drucker kämpfte und das Update KB5016691 ausgelassen hatte, sollte nach Installation des Patchday-Updates beobachten, ob eine Besserung eintritt. Die Chancen stehen nicht schlecht.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige