Am Puls von Microsoft

Windows 11 Release Preview: Letzte Testphase vor dem Release startet – neue ISO-Dateien erhältlich

Windows 11 Release Preview: Letzte Testphase vor dem Release startet - neue ISO-Dateien erhältlich

Windows 11 geht auf die Zielgerade: Microsoft hat heute die letzte Testphase vor der Veröffentlichung am 5. Oktober eingeläutet. Ab sofort kann das Upgrade auf Windows 11 im Release Preview Kanal des Insider Programms geladen werden.

Voraussetzung ist selbstverständlich, dass der betreffende PC die Mindestvoraussetzungen für Windows 11 erfüllt. In diesem Fall wird, sofern der Release Preview Kanal aktiviert ist, eine Meldung angezeigt, dass Windows 11 zum Download bereit steht. Das Upgrade muss manuell angestoßen werden, so wie das später auch beim finalen Rollout der Fall sein wird.

Windows 11 Upgrade Meldung

Wer das Upgrade jetzt durchführt, erhält die Build-Version 22000.194, die vor einigen Tagen im Beta-Kanal veröffentlicht wurde.

Falls jetzt jemand fragt, ob es denn nun „sicher“ ist, diese Version zu installieren, weil es ja mutmaßlich die finale Version ist, dem sage ich wie immer: Grundsätzlich kann man dieser Version vertrauen, aber es ist und bleibt nach wie vor eine „Preview“ und dementsprechend gibt es keine Gewähr, dass nicht doch noch irgendwo ein böser Bug lauert.

Die Build-Version 22000.194 hat Microsoft außerdem als aktualisierte ISO-Datei veröffentlicht, sie kann wie üblich von der Downloadseite des Windows Insider Programms heruntergeladen werden.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige