Am Puls von Microsoft

Windows 11: Tool zur Kompatibilitätsprüfung jetzt wieder öffentlich zugänglich

Windows 11: Tool zur Kompatibilitätsprüfung jetzt wieder öffentlich zugänglich

Als Microsoft im Juni Windows 11 vorstellte und die gestiegenen Systemvoraussetzungen kommunizierte, stellten sie mit der „PC Health Check“ App ein Tool zur Verfügung, mit dem man seinen PC auf die Kompatibilität mit Windows 11 testen konnten. Das Tool funktionierte allerdings nicht sehr zuverlässig und wurde nach wenigen Tagen zurückgezogen. Jetzt ist es wieder da.

Die überarbeitete Version wurde in den vergangenen Wochen mit den Windows Insidern getestet, nun kann sie wieder öffentlich von der Windows 11 Homepage heruntergeladen werden. In der aktualisierten Fassung sind die angezeigten Ergebnisse nicht nur zuverlässiger, sondern auch detaillierter. Sollte ein Gerät nicht mit Windows 11 kompatibel sein, wird die dafür zuständige Komponente entsprechend benannt.

Bei mir ist es nach wie vor die CPU, ich habe einen Intel Core i7-7700K. Zu alt und zu langsam, schmeiß den weg, sagt Microsoft auf seinem Weg zur Klimaneutralität.

PC Health Check

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige