Am Puls von Microsoft

Windows 11 Version 22H2: Neues im Task Manager

Windows 11 Version 22H2: Neues im Task Manager

Das Update auf die Windows 11 Version 22H2 bringt eine neue Optik und neue Funktionen für den Task Manager, der damit zum ersten Mal seit langer Zeit wieder von den Windows-Entwicklern angefasst wurde. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Neuerungen.

Die neue Optik sticht sofort ins Auge, vor allen Dingen, wenn man das dunkle Systemdesign von Windows 11 verwendet. Dieses wird vom Task Manager ab Windows 11 Version 22H2 unterstützt, auch die in den Personalisierungs-Einstellungen gewählte Akzentfarbe schlägt nun beispielsweise in den Spaltenmarkierungen durch (siehe unten).

Die Oberfläche wurde aber nicht nur frisch eingefärbt, sondern auch umgebaut. Die einzelnen Kategorien sind jetzt vertikal angeordnet, die klassischen Registerkarten haben ausgedient. Wie bei fast allen Anwendungen, die Microsoft in letzter Zeit umgebaut hat, verbraucht die neue Optik mehr Bildschirmfläche, ich persönlich finde das neue Layout ansprechend und übersichtlicher.

Praktisch: Der Button zum Ausführen eines neuen Tasks ist jetzt jederzeit präsent in der Titelleiste des Task Manager zu finden. Freunde der Tastenkürzel wissen selbstverständlich, dass Windows+R nach wie vor der schnellste Weg zum entsprechenden Dialog ist.

Windows 11 Task Manager in Version 22H2

Stichwort Tastenkürzel, hier beherrscht der Task Manager in Version 22H2 neue Tricks: ALT+N tut genau das Gleiche wie Windows+R, mit ALT+E wird der aktuelle markierte Prozess beendet. Mit einer weiteren Tastenkombination, nämlich Alt+V, kann ein Prozess in den „Effizienzmodus“ geschickt werden.

Womit wir schon bei der nächsten Neuerung sind. Nachdem der Effizienzmodus unter dem Namen „Eco Mode“ im letzten Jahr unter Windows 10 mit den Insidern getestet und dann wieder entfernt wurde, zieht er mit Windows 11 Version 22H2 nun ganz offiziell in die produktive Version von Windows ein.

Ziel dieses Effizienzmodus ist, den Ressourcenverbrauch eines Programms zu begrenzen, um damit ein allgemeines Verlangsamen des Systems oder Konflikte mit anderen Programmen zu verhindern. Aktiviert man diesen Modus, erhält man eine Warnung, dass dies unter Umständen das betroffene Programm instabil werden lassen kann.

Der Effizienzmodus im Windows 11 Task Manager

Die manuelle Aktivierung ist allerdings der Ausnahmefall. Langfristig ist es das Ziel, dass sich Windows-Programme selbst in diesen Modus versetzen, um Energie und andere Ressourcen zu sparen. Microsoft Edge und Outlook beherrschen das bereits, wie man im Screenshot weiter oben sehen kann. Die grünen Blätter in der Spalte „Status“ kennzeichnen die Ausführung im Effizienzmodus.

Die komprimierte Ansicht des Task Manager mit dem kleinen Fenster, welches nur wenige Informationen anzeigt, gibt es nicht mehr.

One last thing: Weil wir gerade so schön über den Task Manager reden, seien hier noch die Wege erwähnt, wie man ihn startet, auch wenn diese in Windows 11 22H2 unverändert geblieben sind. Unter Windows 11 ist ja die Option verschwunden, ihn per Rechtsklick über die Taskleiste aufzurufen. Mit einem Rechtsklick auf den Startbutton funktioniert es aber weiterhin – ist also letztlich nicht sehr viel anders, man muss nur etwas genauer zielen.

Windows 11 Task Manager starten

Weitere Möglichkeiten, den Task Manager aufzurufen, sind die Tastenkombinationen CTRL+Shift+ESC oder natürlich der altbekannte „Affengriff“ STRG+ALT+ENTF.

Hinweis: Dieser Beitrag ist Teil einer Serie. Die Übersicht mit allen Artikeln zu den Neuerungen in Windows 11 Version 22H2 – und wie man diese Version bekommt, findet ihr hier: Elfteilige Artikelserie zu den Neuerungen in Windows 11 Version 22H2

 

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige