Am Puls von Microsoft

Windows 11: Wartungsupdate für die Version 22H2 bringt TLS 1.3 Unterstützung

Windows 11: Wartungsupdate für die Version 22H2 bringt TLS 1.3 Unterstützung

Die Version 22H2 von Windows 11 ist zwar noch nicht veröffentlicht, aber insoweit fertig, als sie bereits in den regulären Wartungsmodus übergeben wurde. Für die Insider im Release Preview Kanal, welche die Version 22H2 bereits installiert haben, gibt es nun ein solches Wartungsupdate.

Es trägt die Nummer KB5014958 und erhöht die OS-Build auf 22621.169. Der Release Preview Kanal ist damit weiter als der Beta-Kanal, der aktuell bei 22621.160 steht. Das ist kurios, in dieser Phase aber völlig normal. Wer Beta-Insider ist und trotzdem unbedingt auf dem neuesten Stand bleiben möchte oder gar einen der behobenen Bugs bei sich festgestellt hat, kann den Patch bekommen, indem man in den Insider-Einstellungen von Beta nach Release Preview und nach Installation des Updates wieder zurück wechselt.

Die Liste aller behobenen Fehler ist im Changelog auf dem Windows Insider Blog zu finden. Ein paar kleine Neuerungen unter der Haube stecken ebenfalls drin, unter anderem wird die Unterstützung von Transport Layer Security (TLS) 1.3 im Windows Client nachgerüstet, in der Server-Version steckt das schon länger drin.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige