Am Puls von Microsoft

FAQ zu Word: Druckausgabe um eine Seite verkürzen

FAQ zu Word: Druckausgabe um eine Seite verkürzen

In Microsoft Word kann es gelegentlich vorkommen, dass nicht der gesamte Inhalt auf ein Blatt passt. Für einen Satz, der zu viel ist, möchte man nun nicht noch eine neue Seite zusätzlich drucken. Der Text ist zum Beispiel wie in folgendem Bild, schon soweit gekürzt, dass da nichts mehr geht und bei den Zeilen- und Absatzabständen ist auch nichts mehr zu holen.

Um diesen Satz noch auf die erste Seite zu bekommen, gibt es von Word ein eigenes Feature, dass den Text automatisch um eine Seite kürzt. Dafür kann man sich den Befehl „Um eine Seite verkleinern“ in die Symbolleiste für den Schnellzugriff hinterlegen. Natürlich könnte man den Text auch einfach in der Schriftgröße ändern, doch diesen „Trick“ kennt wohl jeder. Um den Text schneller und automatisch anpassen kann, geht man dann folgendermaßen vor:

Klickt dazu auf „Datei – Optionen – Symbolleiste für den Schnellzugriff“ und fügt den gekennzeichneten Befehl zur Symbolleiste hinzu:

Das lässt sich so weit treiben, bis mehrere Seiten auf eine passen. Aber Vorsicht es wird dann schnell unleserlich!

Den Eintrag im Forum findet ihr hier: Druckausgabe – auf eine Seite verkürzen

Wenn ihr Anregungen oder Verbesserungen habt, dann zögert nicht und schreibt eine Mail an [email protected]. Wenn Ihr Feedback zu dem Video geben möchtet, dann wendet Euch doch direkt an Daniel an [email protected]. Auch wenn Ihr Ideen für neue FAQs habt, dann könnt ihr auch gerne auf uns zukommen.

Anzeige