Windows Terminal: Microsoft veröffentlicht Version 0.8 der Preview

Windows Terminal: Microsoft veröffentlicht Version 0.8 der Preview

Microsoft hat Version 0.8 des kommenden Windows Terminals im Microsoft Store veröffentlicht. Neben zahlreichen Bugfixes und Verbesserungen bei den Eingabehilfen liefert das Update vor allem einige Funktionen, die schon vor einigen Tagen angeteasert wurden. Dazu gehört der neue CRT-Shader, der ein gewisses Retrogefühl in der Shell vermitteln soll, vorerst aber noch als experimentelles Feature gilt. Daneben wurde auch die neue Suchfunktion an alle Nutzer ausgeliefert, um die Übersichtlichkeit in der jeweiligen Shell zu verbessern.

Ganz neu ist ein neuer Manager, um den Status aktueller Verbindungen zu überwachen. Zahlreiche Verfeinerungen gab es zudem bei der Größe der Registerkarten sowie bei der Fensteraufteilung in einzelnen Tabs. Außerdem unterstützt das Windows Terminal nun erstmals Standardeinstellungen die global vorgenommen werden können. Was sich sonst noch so getan hat, lest ihr wie immer in den entsprechenden Release Notes.

Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben