Am Puls von Microsoft

Windows Update für Windows 7-Nutzer derzeit gestört

Windows Update für Windows 7-Nutzer derzeit gestört

Das gute alte Windows 7 ist in den News ein eher seltener Gast geworden. Neuigkeiten gibt es keine mehr, und so kommt es leider nur dann zur Sprache, wenn es Zicken macht. Derzeit sorgt ein offenbar von Microsoft selbst gesetztes Ablaufdatum dafür, dass in Windows 7 und Windows Server 2008 nicht nach Updates gesucht werden kann.

Die Suche nach Updates bricht mit dem Fehlercode 80248015 ab, was üblicherweise ein Hinweis darauf ist, dass die Zeit- und Regionseinstellungen nicht korrekt sind. Das scheint auch in diesem Fall so zu sein, allerdings scheint der Fehler auf Seiten von Microsoft zu liegen.

Die Ursache liegt in der Datei “c:\Windows\SoftwareDistribution\AuthCabs\authcab.cab”, in der sich ein Ablaufdatum befindet – dieses ist auf den 3. Dezember 2017 gesetzt, und der liegt nun hinter uns. Die Lösung wäre also, diese Datei zu aktualisieren (was nur Microsoft tun kann) oder das Systemdatum auf den 3. Dezember zurück zu stellen, in dem Fall funktioniert die Updatesuche wieder.

Bei Günter Born kam zu dem Thema der Workaround auf, Microsoft Update in den Einstellungen von Windows Update zu deaktivieren (Das Häkchen vor “Updates für Microsoft-Produkte-Suchen” entfernen), was bei einigen Nutzern funktioniert, bei anderen aber dazu führt, dass sich das Windows Update Fenster aufhängt.

Die sicherste Methode dürfte derzeit sein, einfach abzuwarten, bis Microsoft einen entsprechenden Fix liefert (wobei man sich natürlich fragt, wie das ohne funktionierendes Windows Update klappen soll). Kritische Updates für Windows 7 stehen aktuell nicht an, ein echtes Problem ist das also nur, wenn man die Microsoft Security Essentials benutzt, deren Signaturen über Windows Update aktualisiert werden. Dies muss man so lange manuell über das Programm erledigen.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige