Am Puls von Microsoft

Windows Update meldet unter Windows 10: Dieser PC ist bereit für Windows 11 – oder auch nicht

Windows Update meldet unter Windows 10: Dieser PC ist bereit für Windows 11 - oder auch nicht

Zum Wochenende hat Microsoft eine neue Version der PC Health App veröffentlicht, die nun für eine bessere und verständlichere Kompatibilitätsprüfung von Windows 10 PCs sorgen soll und anzeigt, ob ein PC für Windows 11 geeignet ist. Eine solche Anzeige wird es aber wohl auch innerhalb von Windows Update geben.

Windows 10 Geräte, die im Release Preview Kanal des Windows Insider Programms registriert sind, zeigen seit dem Wochenende eine Meldung an, ob ein PC für Windows 11 geeignet ist. Wie das im positiven Fall aussieht, könnt ihr euch bei den Kollegen von Deskmodder anschauen. Ich kann euch zeigen, was im umgekehrten Fall zu sehen ist:

keine Windows 11 Readyness

Die Anzeige kommt für mich nicht überraschend, die neue PC Health App zeigt den Grund detailliert an, den ich aber bereits kannte: Der Intel Core i7-7700k in meinem Desktop PC steht nicht auf der Kompatibilitätsliste.

PC Health Check App

Interessant ist die Formulierung. Windows Update sagt mir, mein PC „erfüllt derzeit nicht alle Systemanforderungen“, die PC Health Check App sagt, mein Prozessor „wird von Windows 11 zurzeit nicht unterstützt.“ Das impliziert, dass die Kompatibilitätslisten nach wie vor nicht in Stein gehauen sind. Da dieser PC derzeit ohnehin nur sporadisch genutzt wird, bin ich diesbezüglich aber ohnehin entspannt.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige