X019: Über 50 Spiele für den Xbox Game Pass angekündigt, Schnupperabos für Discord Nitro und EA Access

X019: Über 50 Spiele für den Xbox Game Pass angekündigt, Schnupperabos für Discord Nitro und EA Access

Der Xbox Game Pass ist derzeit das wichtigste Produkt in Microsofts Gaming-Strategie, und so wundert es selbstverständlich nicht, dass im Rahmen der X019 viele weitere Spiele angekündigt werden, die im Rahmen des Abonnements spielbar sind. Einige davon sofort, viele weitere kommen im Lauf des Jahres 2020 hinzu. Außerdem erhalten Abonnenten des Game Pass Ultimate drei Monate Discord Nitro und einen Monat EA Access (aus den Unterlagen, die wir vorab erhalten haben, ging leider nicht hervor, ob das auch für deutsche Kunden gilt. Die sechs Monate Spotify Premium sind ja leider nur für US-Nutzer. Sobald wir das genauer wissen, wird es ergänzt).

Ab sofort gibt es außerdem wieder das dreimonatige Schnupperabo: Die ersten drei Monate Xbox Game Pass Ultimate kann man sich für einen einzigen Euro sichern und so alle verfügbaren Spiele auf Xbox und PC spielen.

Xbox Game Pass Neuankündigungen im November 2019

Und damit kommen wir nun zu den neuen Spielen für den Xbox Game Pass. Ab sofort sind die folgenden Spiele im Abonnement enthalten:

  • Age of Empires II: Definitive Edition (PC)
  • Age of Wonders: Planetfall (Konsole, PC folgt in Kürze)
  • Hearts of Iron IV: Cadet Edition (PC)
  • LEGO: The Ninjago Movie Videogame (Konsole)
  • RAGE 2 (Konsole, PC folgt in Kürze)
  • Remnant: From the Ashes (Konsole)
  • The Talos Principle (Konsole & PC)
  • Tracks: The Train Set Game (Konsole & PC)

Im Lauf des Jahres 2020 dürfen sich Abonnenten auf die folgenden Spiele freuen:

Weiterhin gilt natürlich: Alle neuen Spiele, die von den Xbox Game Studios veröffentlicht werden, landen am Tag ihrer Veröffentlichung im Xbox Game Pass und verbleiben dort dauerhaft. Dazu gehört selbstverständlich „Halo: The Master Chief Collection“ für den PC. Halo: Reach wird am 3. Dezember den Anfang machen.

Weitere Titel aus den Xbox Game Studios, die 2020 erscheinen und in den Game Pass kommen, sind:

  • Bleeding Edge (Konsole & PC)
  • Grounded (Konsole & PC)
  • Microsoft Flight Simulator (PC)
  • Minecraft Dungeons (Konsole & PC)
  • Ori and the Will of the Wisps (Konsole & PC)
  • Tell Me Why (Konsole & PC)
  • Wasteland 3 (Konsole & PC)

Microsoft bleibt bei seiner Spiele-Flatrate also weiterhin voll auf dem Gaspedal. Schon jetzt weiß man ja überhaupt nicht mehr, wann man die Spiele alle zocken soll, die der Game Pass zu bieten hat.

Update: In einer separaten Ankündigung hat Microsoft außerdem mitgeteilt, dass die ersten drei Teile der Yakuza-Serie von SEGA Anfang 2020 in den Xbox Game Pass kommen werden, sowohl für die Xbox als auch für PC.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Die Schnupperabos für Discord Nitro und EA Access sind auch in Deutschland verfügbar. Sie werden mir gerade über das XBOX Dashboard angeboten.
    Rage 2 habe ich sofort nach dem Stream über Nacht geladen. Auf Yakuza freu ich mich. Bislang eine Reihe die an mir vorbei gegangen ist aber so hoch gelobt wird für die Liebe zum Detail und den Charakteren dass ich es kaum abwarten kann.
    An Minecraft Dungeons war ich bislang interessiert aber das Gameplay Gestern hat mich etwas abgeschreckt.
    Mein großes Fragezeichen bleibt AoE IV. Das "Gameplay" hat eigentlich nicht allzu viel verraten:
    1. Setting ist wieder Mittelalter (schade)
    2. Der Grafikstil der sicher für Diskussionen sorgen wird
    3. Große Armeen und Burganlagen (super)m
    Nur ob Teil 4 jetzt wieder mehr in Richtung Age2 geht oder sich doch stärker an Age3 orientiert ist nicht wirklich klar. Bei der Burg befürchte ich eher dass es in Richtung Age3 geht. Könnte Bereich natürlich auch Kampagne sein.
Nach oben