Am Puls von Microsoft

Xbox Elite Controller Series 2 – jetzt auch in Weiß

Xbox Elite Controller Series 2 - jetzt auch in Weiß

Vor rund einem Monat hat sich eine (teilweise) weiße Variante des Xbox Elite Wireless Controller Series 2 in einem Video gezeigt, eine offizielle Ankündigung dazu gab es allerdings nicht. Nun kann man die neue Farbvariante vorbestellen.

Schon die erste Generation des Elite Controllers war in einer komplett weißen Variante zu haben. Bei der zweiten Generation hat sich Microsoft für eine Farbmischung entschieden. Während das Gehäuse in Weiß gehalten ist, bleiben die Griffe schwarz. Das geschieht mutmaßlich, um einer Verfärbung bei längerem Gebraucht vorzubeugen, die einen komplett weißen Controller entsprechend unansehnlich werden lässt.

Es handelt sich allerdings nicht nur um eine White- sondern auch um eine Light-Version, denn diese Variante ist ein gutes Stück günstiger, dafür muss man allerdings auch auf Ausstattung verzichten. Es fehlt nicht nur die Transporttasche, sondern auch die diversen „Anbauteile“.

Hier eine Gegenüberstellung der beiden Versionen – nachlesen kann man das auch auf der offiziellen Xbox-Seite.

Xbox Elite Controller Series 2 - Vergleich der Versionen

Es ist also in gewisser Weise ein „Zwischending“ für jene Gamer, die gerne einen hochwertigeren Controller besitzen möchten, aber nicht die „Profi-Version“ benötigen. Eigentlich ist das genau was für mich, die zusätzlichen Paddles nutze ich praktisch nie. Wer den schwarzen Series 2 Controller bereits hat, kann den weißen allerdings dazukaufen und „aufrüsten“, die entsprechenden Anschlüsse sind auch hier vorhanden.

Wer sich zunächst die Core Edition kauft und später doch alle Funktionen nutzen möchte, kann das „Complete Component Pack“ separat bestellen.

Ab dem 21. September kann das gute Stück gekauft werden, die UVP liegt bei 129,99 Euro. Vorbestellen kann man unter anderem im offiziellen Microsoft Store und in Kürze sicherlich auch bei den einschlägigen Einzelhändlern.

Nachtrag: In der Pressemitteilung schreibt Microsoft nun noch, dass der Elite Controller künftig auch im Xbox Design Lab individuell gestaltet werden kann.

 

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige