Am Puls von Microsoft

Xbox Game Pass: Erste Welle an neuen Spielen angekündigt

Xbox Game Pass: Erste Welle an neuen Spielen angekündigt

Microsoft hat die ersten Neuzugänge für den Xbox Game Pass im Juni angekündigt. Im Vergleich zu den vorherigen Monaten startet der Juni etwas ruhiger, es gibt „nur“ vier neue Titel.

Ab sofort ist  das Indie-Game The Wild at Heart, das bereits im Abo enthalten war, auch über das Cloudstreaming verfügbar.

The Wild at Heart
The Wild at Heart
Entwickler: ‪Humble Games‬
Preis: 24,99 €

Am 3. Juni stößt For Honor via Konsole und Cloud hinzu. Hier könnt ihr als Ritter, Wikinger oder Samurai dem Tatortreiniger jede Menge Arbeit hinterlassen.

FOR HONOR™ Standard Edition
FOR HONOR™ Standard Edition
Entwickler: ‪Ubisoft‬
Preis: 29,99 € 7,49 €+

Ab dem 10. Juni ist das Gothic-Rollenspiel Darkest Dungeon sowohl am PC als auch auf der Konsole und via Cloud im Xbox Game Pass enthalten.

Darkest Dungeon®
Darkest Dungeon®
Entwickler: ‪Red Hook Studios Inc.‬
Preis: 24,99 €+

Dazwischen erscheint am 8. Juni Backbone für den PC und ist als Day-One-Titel im Game Pass enthalten. Dazu gibt’s noch keinen Store-Eintrag, dafür aber einen Trailer.

Wie ihr wisst, ist der Xbox Game Pass ein Kommen und Gehen: Zum 15. Juni müssen wir uns von den folgenden Titeln verabschieden:

  • Ace Combat 7: Skies Unknown (Konsole)
  • Night Call (Cloud, Konsole und PC)
  • West of Dead (Cloud, Konsole und PC)
  • Wizard of Legend (Cloud, Konsole und PC)
  • Observation (Cloud, Konsole und PC)

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige