Am Puls von Microsoft

Xbox Game Pass: Wolfenstein und weitere Titel folgen Forza Horizon 4 im Oktober

Xbox Game Pass: Wolfenstein und weitere Titel folgen Forza Horizon 4 im Oktober

Im Oktober bekommt der Xbox Game Pass ein paar prominente Neuzugänge. Über allen anderen neuen Titeln steht natürlich der brandneue Open World Racer „Forza Horizon 4“, der ab dem ersten Tag der Verfügbarkeit (2. Oktober) auch im Rahmen des Game Pass zur Verfügung steht.

Für kundige Beobachter ist das natürlich keine Sensation, denn Microsoft hatte ja bereits angekündigt, dass in Zukunft alle eigenen Titel sofort in den Game Pass kommen und dann auch dort verbleiben. Da es sich bei Forza Horizon 4 um einen Play Anywhere Titel handelt, kann man es mit dem Game Pass auch auf dem PC spielen. Der frisch veröffentlichte Launch Trailer sorgt für zusätzlichen Appetit.

https://www.youtube.com/watch?v=zJ477xAIlgU

Bereits einen Tag vor dem Start von Forza Horzizon 4 schlagen ein halbes Dutzend weitere Games im Angebot des Xbox Game Pass auf:

  • Wolfenstein: The New Order
  • Metro 2033 Redux
  • Westerado: Double Barreled
  • Lego Indiana Jones: The Original Adventures
  • Shantae: Half-Genie Hero
  • Split/Second

Wer darüber nachdenkt, beim Game Pass einzusteigen, der sei an ein Angebot erinnert, welches noch bis zum 30. September gültig ist: Für 99 Euro kann man den Game Pass für 12 Monate buchen, spart dabei also rund 20 Euro. Außerdem erhält man im Rahmen dieser Aktion noch einen Download-Code für Forza Motorsport 7 und Forza Horizon 3 (siehe hier).

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige