Am Puls von Microsoft

Xbox Mini-Kühlschrank: Nicht nur ein US-Gag

Xbox Mini-Kühlschrank: Nicht nur ein US-Gag

Die Xbox Series X war kaum enthüllt, da machte bereits das berühmte Kühlschrank-Meme die Runde, mit der sich das Netz über das Design der Konsole amüsierte. Microsoft griff den Spaß auf, manche Mitarbeiter des Xbox-Teams setzten sich in Videos absichtlich vor eine übergroße Xbox Series X.

Inzwischen wurde aus Spaß Ernst: Microsoft wird tatsächlich einen Xbox-Kühlschrank bauen, allerdings im Miniformat. Das hatte man letzte Woche beim Xbox Games-Showcase im Rahmen der digitalen E3 verkündet.

Xbox Mini Kuehlschrank

Da es sich dabei um einen Marketing-Gag handelt, konnte man davon ausgehen, dass dieser Mini-Kühlschrank nur in geringen Stückzahlen und auch nur für den heimischen US-Markt produziert wird. Wie es scheint, möchte Microsoft aber auch die internationalen Xbox-Fans glücklich machen.

Wie Aaron Greenberg am Wochenende auf Twitter schrieb, wird die Xbox Mini Fridge zum Jahresende hin auch außerhalb der Vereinigten Staaten erhältlich sein. Diese Aussage ist zwar kein explizites Versprechen für den deutschen Markt, ich bin da aber jetzt einfach mal optimistisch.

 

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige