Xbox November Update konzentriert sich auf die neue Generation: Mehr Hintergründe, bessere Kennzeichnungen

Xbox November Update konzentriert sich auf die neue Generation: Mehr Hintergründe, bessere Kennzeichnungen

Das Xbox Dashboard-Update für den Monat November wurde am Montagabend veröffentlicht. Es ist keine allzu große Überraschung, dass sich die Neuerungen in diesem Update auf die neuen Konsolen Xbox Series X und S konzentrieren, aber auch für die Game Pass Abonnenten gibt es Neues zu entdecken.

Neue Hintergründe

Die neuen Konsolen unterstützen dynamische, animierte Hintergründe, bisher gab es aber nur einen einzigen, der lediglich durch die gewählte Akzentfarbe verändert werden konnte. Mit dem November Update wird die Auswahl hinsichtlich der Farbenspiele und Animationen größer.

Das ist aus „emotionaler Sicht“ gar nicht so unwichtig, denn das Dashboard von Xbox Series X und S ist ansonsten komplett mit dem Vorgänger identisch. Was von Microsoft gewollt ist, führte bereits zu der Kritik, dass sich die neue Konsole dadurch zu wenig neu anfühlt.

Dynamische Hintergründe für die neue Xbox

Auto HDR

Die neue Xbox-Generation besitzt eine Funktion mit dem Namen „Auto HDR“, die auch aus nicht optimierten Spielen eine bessere Optik kitzeln soll. Wenn Auto HDR im Einsatz ist, wird das künftig durch eine kurze Einblendung signalisiert.

Auto HDR

Optimiert für Series X und S

Das ist eigentlich keine Neuerung des November Update, der Vollständigkeit wegen sei es hier dennoch mit aufgelistet: Spiele, die für Xbox Series X und S optimiert wurden, tragen auf ihrer Kachel ein entsprechendes, nicht zu übersehendes Kennzeichen.

Optimiert für Xbox Series X und S

Schnelle Übersicht über Erfolge

In der Übersicht der Game Aktivitäten lässt sich jetzt der Status der bereits erzielten Erfolge und Gamerscore-Punkten einsehen. Das betrifft sowohl die Xbox One als auch die neue Generation.

Xbox Achievement Tracker

Familienmitglieder hinzufügen

Wenn eine Konsole innerhalb der Familie von mehreren Personen genutzt wird, kann man diese bereits bei der Einrichtung der Xbox hinterlegen und die entsprechenden Familieneinstellungen anwenden.

Neue Game Pass Spiele vorab laden

Sowohl über die Konsole als auch über die mobilen Apps kann man künftig Spiele, die in Kürze im Xbox Game Pass landen, vorab herunterladen, sodass man am Tag der Verfügbarkeit direkt loslegen kann.

Xbox Game Pass Coming Soon

Microsoft verliert in der Ankündigung des November Update keine Worte darüber, ob bestehende Probleme gelöst wurden. So arbeitet die Funktion „Quick Resume“ leider bei vielen Spielen noch nicht sehr zuverlässig, außerdem gibt es Probleme mit drahtlosen Headsets. Letzteres kann ich bei mir sehr gut reproduzieren, insofern sollte ich herausfinden können, ob es mit dem Update gelöst wurde.

Artikel im Forum diskutieren (11)

Quelle: Xbox

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Kommentare geschlossen.

Nach oben