Xbox One S All Digital Edition zum Kampfpreis von 99 Euro

Xbox One S All Digital Edition zum Kampfpreis von 99 Euro

Im April hat Microsoft die „All Digital Edition“ der Xbox One S vorgestellt. Sie entspricht 1:1 der bekannten Version, hat aber kein optisches Laufwerk. Über den Preis von 229 Euro haben daher Viele nur den Kopf geschüttelt. Das kann man jetzt zum Black Friday wieder tun, allerdings im positiven Sinne: Denn jetzt wird die laufwerklose Konsole für 99 Euro angeboten.

Neben der Xbox One S selbst gehört noch Folgendes mit zum Paket:

  • Minecraft (digitale Vollversion)
  • Sea of Thieves (digitale Vollversion)
  • 2.000 V-Bucks für Fortnite Battle Royale
  • Legendary Rogue Spider Knight Outfit für Fortnite Battle Royale
  • 1 Monat Xbox Live Gold (Test-Mitgliedschaft)

Das Angebot gibt es bei Amazon sowie bei diversen anderen Händlern.

Als die Xbox One S All Digital Edition vorgestellt wurde, habe auch ich den Preis kritisiert und einen realistischen Straßenpreis von 150 Euro vorhergesagt. Das ist bislang allerdings nicht eingetreten, die Preise blieben stabil – und ich vermute, die Konsolen blieben deshalb auch stabil im Regal. Der aktuelle Kampfpreis ist daher wohl wirklich einer, vielleicht sogar schon ein verzweifelter. Wenn diese Edition selbst zu diesem Preis keinen reißenden Absatz findet, könnten ihre Tage vielleicht schon wieder gezählt sein.

Aber wie dem auch sei, das ist so ein Preis, bei dem ich überlege, wo ich vielleicht noch eine Xbox hinstellen könnte…

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Der Preis ist wirklich super.
    In meinen Augen aber wirklich der verzweifelte Versuch noch was zu retten. Habe das Gefühl, dass die PS der XBox davonrast. Nicht im Spiel aber an der Ladentheke, die Jungs bei meinem Kleinen in der Schule wollen von XBox nichts wissen, nur "Playsi"....
    Wir haben selbst eine XBox, aber die wird nicht benutzt, es muss unbedingt ne PS4 sein. Schade eigentlich...
    In meinen Augen aber wirklich der verzweifelte Versuch noch was zu retten.

    Manchmal wünschte ich, die Leute würden weniger spekulieren, und in allem immer das halbleere Glas sehen...
    An der One S verdienen die eh nix. Nächstes Jahr kommt die nächste Generation, das ist dann schon wesentlich interessanter.
    Ich verstehe die Kritik nicht; geht wirklich noch jemand hin und jongliert mit DVDs, wenn man in der Cloud 200 oder 300 Spiele jederzeit installieren kann, ohne mit dem fetten Arsch vom Sofa aufstehen zu müssen? Ich habe noch eine gute alte One und habe alle SpieleDVDs verkauft und nutze nur noch die CloudInstalls. Spiele ich ein Spiel nicht, wird es deinstalliert und eines der anderen 400 wird installiert. Und das für 99 Euro? Würde ich kaufen, hätte ich nicht schon die fette alte da stehen.
    @SweetFalke: Ich nutze die Box weniger zum Spielen, sondern eher für Multimedia - und eben als BluRay-Ersatz. All Digital kann ich daher nicht brauchen, will nicht lauter verschiedene Boxen unterm Fernseher. :)
    Davon abgesehen, wer echt ausschließlich spielt, dem reicht wahrscheinlich tatsächlich eine All Digital, und dann sind 99 Euro durchaus ein Schnapper.
    @chakko,
    Es war dir wohl jetzt klar, dass ich mich melde.
    Deinen Wortlaut kann ich nicht mehr ganz wieder geben aber ich versuche es...
    Wo sind die ganzen 150€ preiswünscher????
    Wer hat es gesagt??? Meiner Einer und auch noch um längen.
    Das alles sage ich aber auch nur mit einem Auge welches zwinkern tut.
    Ich habe mir sogar eine gekauft. Obwohl ich eine x habe. Oh man. Irgendwie ist das Ding sexy und wofür gehe ich arbeiten. :D
    Da ich meine XBox auch als Multimedia Center nutzte, also damit auch die reichlich vorhandenen DVDs schaue, würde ich keine all Digital version kaufen. Aber vlt. für mein Kind? ;) Gründe was zu kaufen findet man schon. :D
    Ein bekannter der im MediaMarkt arbeitet meinte, die Konsole geht weg wie warme Semmeln.
    Ich denke auch, dass dies eher noch mal eine letzte "Leude, alles muss raus!"-Aktion ist. Für mich persönlich immer noch die unnötigste Variante der Xbox One. Und vermutlich wird man auch bei Microsoft gemerkt haben, dass sich die All Digital Version nicht ganz so gut am Markt etablieren konnte.
    niclas
    @chakko,
    Es war dir wohl jetzt klar, dass ich mich melde.
    Deinen Wortlaut kann ich nicht mehr ganz wieder geben aber ich versuche es...
    Wo sind die ganzen 150€ preiswünscher????
    Wer hat es gesagt??? Meiner Einer und auch noch um längen.
    Das alles sage ich aber auch nur mit einem Auge welches zwinkern tut.

    Ich hätt's nicht für möglich gehalten. ;) Kann mir das ehrlich gesagt, wie Rainer ja auch schon schreibt, nur so erklären, dass das jetzt Abverkauf ist, bevor nächstes Jahr die Next Gen kommt. Die One X gibt's ja momentan auch ziemlich günstig.
    Wirklich schade, dass die Konsole kein Bluray-Laufwerk hat. Für 99 € wäre das auch ein Top 4k Bluray-Player.
    Ernstgemeinte Frage:
    Kann mir jemand einen triftigen Grund nennen warum man als PS4 Besitzer trotzdem zugreifen sollte?
    Mal abgesehen vom besseren Betriebssystem kannst du dann die Xbox-exklusiven Titel spielen.
    Abgesehen davon, kann ich dir das natürlich nicht sagen, weil ich nicht weiß, was du für Ansprüche stellst, und was dir wichtig ist. Ich würde jetzt ehrlich gesagt nicht mehr zu einer der current generation Konsolen greifen, wenn nächstes Jahr sowieso bei beiden, sowohl bei Sony als auch bei Microsoft die nächste Generation ansteht. Und, eine One S würde ich mir wahrscheinlich auch nicht mehr holen. Manche Spiele ruckeln einfach, wegen der schwächeren Rechenleistung. Was vor allem in einem höheren Input-Lag resultiert, was nervt, wenn es auf präzise Steuerung ankommt. Foza Horizon 4 ist z.B. echt grenzwertig auf der One S (allerdings ist es grandios, dass das ein Crossbuy-Spiel ist, und ich es jetzt auch für den PC besitze. :) Und das für lau, denn, FH 4 war bei meinem One S Bundle dabei...)
    Wenn dann die One X. Oder, wie gesagt, noch besser, auf nächstes Jahr warten. Aber, nochmals, ich kann nicht wissen, was du genau möchtest, das musst du schon selbst wissen.
    Übrigens, bei mir war auch ein Grund für den Kauf der One S, dass ich dadurch einen 4K Bluray-Player habe. Fällt leider bei der Digital Edition weg, was schade ist... aber, gut, die physischen Speichermedien sind ja eh im Niedergang begriffen, so dass ich nicht weiß, wie viele Leute überhaupt noch Blurays, oder sogar 4K Blurays überhaupt noch anschauen... die allermeisten werden Netflix oder Amazon Prime gucken. Was natürlich mit der Xbox One S genauso geht, wenn man nicht über einen Smart-TV verfügt.
    Ich würde nur wechseln, wenn ich unzufrieden bin.
    Wie in vielen Dingen. Arbeit, Hobby oder Beziehung.
    Wenn du unzufrieden bist eine Lösung finden und wenn es nicht mehr klappt wechseln
    Das OS ist für mich total unrelevant. Eine Konsole ist zum Zocken da, und da ist das OS für mich nur "Game Launcher", nicht mehr. Bleiben also nur die Exklusivtitel. Was hat die Xbox denn in Richtung wie Uncharted oder The last of us zu bieten? Ernsthaft, ich hab keinen Schimmer, da mich die Xbox bisher wirklich null interessiert hat. Für mich wäre das Lockangebot in der Tat ein solches um meinen spielerischen Horizont zu erweitern. Ob ich danach noch mal eine kaufen würde, weiß ich nicht - 25 Jahre PS prägen halt. ;)
    Was hat die Xbox denn in Richtung wie Uncharted oder The last of us zu bieten?

    Ziemlich wenig, um ehrlich zu sein. Was für mich ehrlich gesagt ein Vorteil ist, denn, diese Plattform-Exklusivität sehe ich ziemlich kritisch. Ich würde gerne Uncharted spielen, aber, dafür muss ich ein Playstation Now-Abo abschließen, und es am PC spielen, denn... eine Playstation werde ich mir nicht kaufen.
    In Zukunft sollte da allerdings auch auf der Xbox so einiges kommen. Denn... Microsoft hat in letzter Zeit so einige Spiele-Studios eingekauft. Und, da werden mit Sicherheit ein paar Exklusiv-Titel erscheinen.
    Mir ist gerade übrigens noch der größte Vorteil der Xbox eingefallen: Die Abwärtskompatiblität. Ich habe hier Spiele aus den ersten Jahren dieses Jahrtausends, die ich noch auf der One S spiele. Das kann die Playstation nicht bieten. Und, diese Spiele werden sogar noch mit der nächsten Xbox-Generation spielbar sein. Das ist schon top.
    Naja AK ist so eine Sache. Bei vielen Titeln ist die Erinnerung in HD, und wenn man es dann auf dem Bildschirm sieht vergeht einem die Lust wieder. :D Hab RE auf der PS4, mochte ich aber nach der ersten halben Stunde gar nicht mehr spielen, obwohl ich es auf der PS1 geliebt habe. Ist vielleicht nice to have, aber kein KO Kriterium - für mich.
    Ich denke es wird noch eine ganze Weile dauern bis eine Xbox in mein Wohnzimmer zieht. Hätte die heutige Aktion ganz gerne mal zum reinschnuppern genutzt, aber selbst das wird sich für mich wohl nicht lohnen. Den "Mainstream" habe ich eh auf der PS4, dafür brauche ich keine 2. Konsole. Aber trotzdem danke für deine Antwort, chakko.
    Bei RE gebe ich dir recht. Liegt aber meiner Meinung nach auch an dem angestaubten Gameplay... ich habe mir das Remake für den PC geholt, hab's dann ein paar Stunden gespielt, und hatte einfach keinen Bock mehr. Wie du sagst, die Erinnerung war einfach besser als das Spiel heutzutage wirklich ist. Da kann die gute Grafik des Remakes das auch nicht mehr retten. Was haben wir das, als es raus kam, gesuchtet. Und heutzutage kann's mich einfach nicht mehr vom Kamin weg holen. ;) Liegt aber sicher auch daran, dass solche Spiele nicht mehr wirklich mein Ding sind.
    Eventuell hole ich mir nächstes Jahr die neue Generation. Oder kaufe mir einen neuen PC. Momentan tendiere ich eher zu Letzterem, denn, ich merke immer wieder, dass ich eigentlich ein PC-Spieler bin, und Maus und Tastatur dem Gamepad in den allermeisten Fällen den Vorzug gebe. So habe ich, wie gesagt, mit der One S wenigstens einen guten 4K Bluray-Player. ;)
    Übrigens, apropos PC, per Steam Link kann ich wunderbar viele Steam-Spiele auf dem Smart-TV spielen, auch Steam-fremde Spiele. Das ist dann quasi wie Konsole. Lediglich ein wenig schlechtere Bildqualität, wegen der Komprimierung.
Nach oben