Xbox Series X erscheint am 10. November und kostet 499 Euro – EA Play wird Teil des Game Pass Ultimate

Xbox Series X erscheint am 10. November und kostet 499 Euro - EA Play wird Teil des Game Pass Ultimate

Das ist nun nicht mehr die ganz große Überraschung, aber nun ist es zumindest offiziell: Die Xbox Series X erscheint am 10. November 2020 und kostet 499 Euro. Damit haben sich die Gerüchte der letzten Tage sowohl hinsichtlich des Termins auch des Preises bestätigt. Die Vorbestellung der neuen Konsole ist ab dem 22. September möglich.

Sony und Microsoft hatten sich seit Wochen belauert, niemand wollte den Preis der neuen Konsole zuerst verraten, um nicht vom Kontrahenten unterboten zu werden. Nun hat Microsoft – mutmaßlich unter dem Druck der Leaks in den letzten Tagen – diesen Nervenkrimi sozusagen verloren. Man darf gespannt sein, ob Sony dies tatsächlich für einen Undercut nutzt – und ob Microsoft darauf dann noch einmal reagiert.

EA Play kommt in den Game Pass Ultimate

Eine echte und überaus dicke wie erfreuliche Überraschung kündigt Microsoft in diesem Zusammenhang an: Noch in diesem Jahr soll EA Play ohne Mehrkosten in den Xbox Game Pass Ultimate integriert werden. Das ist eine erhebliche Aufwertung, denn auf diesem Weg kommen zahlreiche Toptitel wie Fifa, Battlefield oder die SIMS hinzu, wie man bei einem Blick in die Bibliothek von EA Play leicht feststellen kann.

Xbox All Access

Gleichzeitig hat Microsoft die Ausweitung des Konsolenabos „Xbox All Access“ auf insgesamt 12 Länder angekündigt. Deutschland, Österreich und die Schweiz sind allerdings nicht dabei, die neuen Länder sind:

  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Kanada
  • Norwegen
  • Polen
  • Südkorea
  • Schweden

In den USA, Australien, Großbritannien und Neuseeland ist Xbox All Access bereits erhältlich.

Artikel im Forum diskutieren (13)

Quelle: Xbox

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben