Xbox Series X und S: Lieferengpass noch bis ins Frühjahr 2021 möglich

Xbox Series X und S: Lieferengpass noch bis ins Frühjahr 2021 möglich

Die beiden neuen Konsolen Xbox Series X und S sind nun seit rund einer Woche erhältlich. Oder eben auch nicht. Während die Series X schon im Rahmen der Vorbestellung überall vergriffen war, ist nun auch die Xbox Series S kaum noch zu bekommen. Hier und da werden kurzzeitig kleine Stückzahlen verfügbar, Amazon hatte gestern beispielsweise kurzzeitig die Series X auf Lager.

Microsoft feierte den Start der neuen Generation als den bislang erfolgreichsten. Eine Aussage, die stimmen mag und an der angesichts leerer Regale auch niemand zweifelt, der es allerdings dennoch an Gewicht fehlt, wenn keine konkreten Verkaufszahlen genannt werden, was Microsoft ja weder bei der Xbox noch bei den Surface-Geräten tut.

Wie dem auch sei: Wer bis jetzt leer ausging, der muss sich unter Umständen darauf einstellen, dass es noch eine Weile dauern wird, bis man sich die neuen Konsolen sozusagen im Vorbeigehen in den Einkaufswagen legen kann. Tim Stuart vom Xbox Team erzählt in einem Interview, dass es noch bis ins Frühjahr 2021 dauern kann, ehe sich die Lage normalisiert. Im ersten Quartal sieht Stuart noch keine Entspannung, ab dem zweiten Quartal könne die Produktion dann aber voraussichtlich wieder mit voller Kapazität laufen, sodass die Verfügbarkeitsprobleme in 4-6 Monaten gelöst sein dürften.

Neben der augenscheinlich hohen Nachfrage liegt das freilich auch und vor allem an den Auswirkungen, welche die Corona-Pandemie nach wie vor auf Produktion und Lieferketten hat. Es gibt überall Probleme, und jederzeit muss mit Engpässen aufgrund ganz oder teilweise geschlossener Betriebe gerechnet werden.

Sollte die Nachfrage nach der neuen Xbox die Erwartungen von Microsoft tatsächlich deutlich übersteigen, dann ist es unter diesen Umständen besonders schwierig, zusätzliche Kapazitäten bei den Zulieferern abzurufen.

via: Thurrott

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben