Am Puls von Microsoft

Xbox Systemupdate Mai: Netzwerkpriorisierung und Stories für die Xbox App

Xbox Systemupdate Mai: Netzwerkpriorisierung und Stories für die Xbox App

Das Xbox-Systemupdate für den Monat Mai wird ab sofort verteilt. Es bringt eine neue Stories-Funktion für die mobilen Xbox-Apps sowie eine Netzwerkoptimierung via QoS (Quality of Service).

Wer irgendeine Social Media App benutzt, ist mit der Funktion der „Stories“ bereits bestens vertraut. Eine solche zieht jetzt auch in die mobilen Xbox-Apps für Android und iOS ein. Bilder, Videos und Erfolge lassen sich so zusammenstellen und mit der Community teilen. Die schlechte Nachricht für alle, die sich darüber freuen, und die gute für alle, die so etwas unsinnig finden: Vorerst sind die Stories nur in Australien verfügbar, um Erfahrungen damit zu sammeln. Später kommen dann nach und nach alle anderen Xbox-Regionen hinzu.

QoS Tagging

In den erweiterten Netzwerkeinstellungen der Konsole findet man nach dem Update die neue Funktion QoS Tagging (wird in der deutschen Version anders heißen, ich habe das Update allerdings bislang noch nicht erhalten). Dort können zwei Einstellungen gesetzt werden:

DSCP Tagging
‎DSCP-Tagging (Differentiated Services Code Point) wird auf IPv4- und IPv6-Paketebene durchgeführt. Es wird sowohl bei kabelgebundenen als auch bei drahtlosen Netzwerkverbindungen verwendet, um Netzwerkverkehr zu identifizieren, der auf kurze Latenzzeiten angewiesen ist und daher bei Netzwerküberlastung priorisiert werden muss. Voraussetzung ist, dass dies sowohl vom heimischen Router als auch vom Internetprovider unterstützt wird.

WMM Tagging
‎Das WMM-Tagging (Wi-Fi Multimedia) ist nur bei drahtlosen Netzwerkverbindungen aktiv. Die WMM-Funktionalität ist in der Regel standardmäßig auf Wireless-Routern/Gateways aktiviert, sie kennzeichnet latenzempfindliche Datenpakete und sorgt dafür, dass diese bei Überlastung des WLAN mit Priorität behandelt werden.

Weitere Infos zum QoS-Feature findet man auch auf der offiziellen Xbox-Supportseite.

‎Xbox
‎Xbox
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Xbox
Xbox
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige