Am Puls von Microsoft

Xbox und Bethesda: am 13. Juni werden neue Spiele präsentiert

Xbox und Bethesda: am 13. Juni werden neue Spiele präsentiert

Im März hat Microsoft die Übernahme des Konzerns Zenimax Media mitsamt seiner berühmtesten Tochter Bethesda abgeschlossen. Am Sonntag, den 13. Juni um 19 Uhr deutscher Zeit werden im Rahmen eines 90minütigen Showcase die ersten neuen Spiele vorgestellt, die unter dem gemeinsamen Dach entwickelt werden.

Den Titel „Xbox & Bethesda Games Showcase“ fand ich auf den ersten Blick ein wenig irritierend, denn es ist ja im Grunde ein und dasselbe. Allerdings hat der Name Bethesda nach wie vor eine gewisse Strahlkraft, auf die man nicht ohne Not verzichten muss. Für den Fall, dass neue Bethesda-Games nicht exklusiv für die Xbox erscheinen, ist die Überschrift ohnehin sinnvoll.

Schaut man auf die Gestaltung des Titelbilds zu diesem Event, so darf man wohl davon ausgehen, dass es an jenem Sonntagabend auch Neuigkeiten zur Entwicklung von Halo Infinite geben wird. Hoffentlich sind es dann auch gute Neuigkeiten.

Verfolgen kann man die 90minütige Show auf den offiziellen Xbox-Kanälen, die nachfolgend verlinkt sind:

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige