Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

  1. #1
    Fujitsu
    treuer Stammgast Avatar von Fujitsu

    Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo User,

    könnt ihr mir sagen, warum das Update bei mir nicht läuft? Ich hab das neuste BIOS 6.20, aktuelles Windows, eine Crucial_CT1050MX300SSD4 SSD mit neuster Firmware(Tool Crucial Storage Executive), UEFI ist im BIOS aktiv.
    Einzige, Security Boot ist deaktiviert. Im Gerätemanager wird auch der Treiber (von Windows 10) TPM 2.0 von 2006 angezeigt. Wichtige Daten hab ich gesichert. Habt ihr ein Tipp? Weitere Infos siehe unten.

    Aso die kleine Partition am Anfang mit über 500MB war aufeinmal da, daher hab ich eine Backuppartition für kleine, wichtige Daten erstellt.

    Bild:
    Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden-unbenannt.jpg

    Quelle:
    https://support.toshiba.com/support/...tentId=4015902

    System:
    Toshiba PORTEGE Z20t-C PT16B FW 5.51 >> FW 5.62
    Geändert von Fujitsu (27.06.2018 um 19:39 Uhr) Grund: Anpassung nach Verschiebung des Topics

  2. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo, hast du das TPM vorher mal gelöscht ?
    https://support.microsoft.com/de-ch/...r-tpm-firmware


    Aso die kleine Partition am Anfang mit über 500MB war aufeinmal da, daher hab ich eine Backuppartition für kleine, wichtige Daten erstellt.
    das war vielleicht die aktuelle "Wiederherstellungs-Partition " ?

    öffne mal eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten und diesen Befehl ausführen !
    reagentc /info
    ist dort ein WinRE-status auf Enabled ?

    Gruß
    Ps. aktiviere doch mal Security Boot ,ist notwendig wenn TPM aktiviert ist !
    PS.schaue dir mal diese EFI-Partition mit diskpart an ob diese auch richtigen Typ besitzt ?
    öffne eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten und diese Befehle ausführen !
    diskpart
    list part
    sel part # ( #= diese 100MB EFI-Partition )
    detail part ( davon ein Bild ) ( Snippingtool )
    exit

    Ps. schaue dir auch mal diese Beiträge an !
    Update Firmware von TPM Chip - Erstellen Wiederherstellungspartition nicht möglich

    Nach Update 1803: TPM-Problem (?)

    Geändert von hansjorg71 (28.06.2018 um 10:44 Uhr)

  3. #3
    Fujitsu
    treuer Stammgast Avatar von Fujitsu

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Wenn ich TPM Clear mache, behalte ich doch Windows noch oder? Soweit ich weiß, ist das nicht gut, wenn die Festplatte verschlüsselt ist. Dies ist aber nicht der Fall.

    Ich schau mir jetzt mal den restlichen Beitrag an, erstmal vielen Dank für die Unterstützung.

  4. #4
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo,
    Wenn ich TPM Clear mache, behalte ich doch Windows noch oder? Soweit ich weiß, ist das nicht gut, wenn die Festplatte verschlüsselt ist. Dies ist aber nicht der Fall.
    wenn die Festplatte mit Bitlocker verschlüsselt ist muss sie ja laut Microsoft vor dem TPM-Update erst entschlüsselt werden !

    Gruß

  5. #5
    Fujitsu
    treuer Stammgast Avatar von Fujitsu

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo, ist nicht verschlüsselt.

    TPM Clear hab ich noch nicht gemacht, Security Boot ist jetzt an. Wollte erstmal Dir den Screenshot zeigen:
    Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden-diskpart-uefi-gtp-crucial-1tb-ssd.png

    Mir ist grad was aufgefallen. Der Stern bei Diskpart ist bei der ersten Partition, die, die aufeinmal mit 500MB leer da war. Heißt, die ist wohl aktiv. Aber im Datenträgerverwaltung sieht es anders aus, dort ist C: meine "Startpartition/Primär/Auslagerungsdatei/Absturzabbild" und kann mit rechts Klick nicht als aktive Partition ausgewählt werden...


    Edit: ok ich hätte mal mit list volume reinschauen sollen. Dort ist das Stern bei Laufwerk C

    Edit2: Hier noch die Infos zum reagentc /info Befehl:
    Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden-reagentc-info.png

    Edit3: TPM im BIOS hab ich gecleart, ebenso die Security. Sieht aber nach nach wievor aus
    Geändert von Fujitsu (28.06.2018 um 12:56 Uhr) Grund: Bild doppelt gepostet

  6. #6
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo, der * (Stern ) ist immer dort welches Volume oder Partition selektiert (ausgewählt) wurde !

    sonst ist soweit alles OK !

    einzig das diese Partition keine Bezeichnung hat, bei mir ist dort ESP eingetragen, ob dies notwendig ist ???

    Möglichkeit dieses Fehlers ist vielleicht auch, das diese 100MB EFI-Partition schon zu voll ist, damit kein Platz mehr für die Registrierung des TPM stattfindet ?

    mit diskpart mal einen Laufwerksbuchstaben geben und dann schauen wieviel MB`s noch frei sind !

    list disk
    sel disk #
    list vol
    sel vol # (# = 100 MB-ESP Partition( FAT32 )
    assign letter=x
    exit

    dann im Explorer bei dieser Partition X Eigenschaften schauen wieviel noch frei ist !

    danach Laufwerksbuchstaben wieder entfernen !
    remove letter=x


    Gruß
    Ps. eine aktive Partition gibt es nur bei MBR-Partitionierung !

    Ps. sorry, muss für Heute Schluss machen ! Morgen ist mehr Zeit
    Geändert von hansjorg71 (28.06.2018 um 13:19 Uhr)

  7. #7
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo Fujitsu
    Schau mal in diese MS Seite, und versuche ob die Toshiba Seite hilfreich sein kann.
    Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden-tpm-toshiba.png
    https://support.microsoft.com/de-lu/...r-tpm-firmware
    Geändert von Ponderosa (28.06.2018 um 14:26 Uhr) Grund: Link eingefügt

  8. #8
    Fujitsu
    treuer Stammgast Avatar von Fujitsu

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Das hab ich schon, danke.

    Er bemängelt immer, es sei keine EFI Partition vorhanden.
    Ich sicher grade noch die ganze SSD mit der Software:
    Lazesoft Recovery Suite Free, Free Windows System Recovery, Free Data Recovery, Free Windows Password Recovery, Free Disk Clone

    Ist wie ein Rettungssystem von Computerbild Notfall-CD oder Desire-CD von Heise, auf Linuxbasis.
    Nur hier läuft ein Windows System, wo man mit DISKPART und anderen MS Tools vlt noch was retten kann. Da sehe ich auch die EFI Laufwerke und Wiederherstellungen. Das EFI Laufwerk sieht in Ordnung aus und hat auch noch Speicherplatz, aber es geht immer noch nicht. Bevor ich an die Partitionen fummel oder repariere, sichere ich die ganze SSD.

  9. #9
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo, eine Möglichkeit ,ist die Tatsache das du vor der EFI-Partition, noch diese kleine Partition mit dem Buchstaben Z hast . Laut den Spezifikationen ist dies nicht korrekt !
    https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...(v=vs.85).aspx

    als Versuch , mal den Laufwerksbuchstaben entfernen oder diese kleine Partition löschen !

    der nächste Versuch , den Inhalt der EFI-Partition neu herstellen !

    Gruß

  10. #10
    Fujitsu
    treuer Stammgast Avatar von Fujitsu

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Ich hab mir mal mit der Windows LIVE Umgebung mal Partition 3 (450MB) und 6 (783MB) mal angeschaut ( https://www.drwindows.de/attachments...al-1tb-ssd.png ):

    Beide haben jeweils ein Recovery Ordner mit Unterordner Logs drin. Nur bei der Partition 6 gibt es noch einen Ordner zu den Logs, der heißt WindowsRE. Verstehe nicht, warum die Partition "doppelt" ist und wie sich die Partition 1 am Anfang hingeschlichen hat. Die hab ich jetzt mal gelöscht.

    So die Reparatur der EFI hat auch nicht geholfen:
    https://www.dell.com/support/article...ell-pc?lang=de

    Ich würde jetzt zu der Partition 1 (548MB), die Partition 3 (450MB) und die Partition 4 (100MB) löschen mit diskpart und dann eine neue EFI am Anfang der Festplatte erstellen, mit der Anleitung:
    https://www.disk-partition.com/de/ar...partition.html

    Meint ihr, dass ist eine gute Idee?

    Ich hab nochmal ein Screenshot gemacht:
    http://abload.de/image.php?img=15302...475964qs0f.jpg
    von oben links nach unten rechts: Partition 2,3,4,5
    Geändert von Fujitsu (29.06.2018 um 10:31 Uhr)

  11. #11
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo, wenn schon dann löscht du die Partitionen 1 + 2 + 3 + 4 und erstellst dir eine neue EFI-Partition mit 500 MB + eine neue MSR mit 16 MB !
    danach die EFI-Partition neu einrichten
    mit der Win 10 DVD / Stick booten und dort in die Eingabeaufforderung gehen !

    diskpart
    sel disk # (# = deine Systemdisk )
    create partition EFI size=500
    format quick fs=fat32 label="System"
    create partition msr size =16
    list vol
    sel vol # ( # = die neue EFI-Partition )
    assign letter=w ( w = Laufwerksbuchstabe )
    exit
    MD w:\EFI\Microsoft\Boot
    cd /d w:\EFI\Microsoft\Boot\
    (Bootrec /fixboot) wird vielleicht nicht ausgeführt aber nicht unbedingt notwendig
    Bootrec /rebuildbcd ( c:\Windows > zur Startliste hinzufügen Ja ! sonst nichts mehr zufügen!)
    Bcdboot C:\Windows /l de-de /s w: /f ALL

    alle Befehle sollten mit positiver Antwort ausgeführt werden .

    System neu starten !

    Gruß
    Ps. habe es gerade auf meinem Win 10 Testsystem getestet, alles hat funktioniert !
    Geändert von hansjorg71 (29.06.2018 um 16:12 Uhr)

  12. #12
    Fujitsu
    treuer Stammgast Avatar von Fujitsu

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Huhu hansjorg71,

    danke für die ausführliche Unterstützung und Hilfe. Mit Diskpart hatte ich mich nicht getraut und lese auch jetzt erst dein Beitrag (war auf dem Heimweg). Vor Dienstschluss hatte ich mir noch die AOMEI Partition Assistant Standard runtergeladen:
    https://www.disk-partition.com/de/fr...n-manager.html

    Dort wollte ich mehr die Darstellung der Partitionsreihenfolge der 16MB wissen, was ich mit Diskpart nicht richtig sichtbar war. Zudem hatte ich die 450MB Partition gelöscht und dachte, ich kann im Datenträgerverwaltung bei Windows diese mit der Z: Partition am Anfang, die 583MB, zusammenfügen. Aber das ging nicht und daher die oben genannte Software.

    Und siehe da, da wurde klar, warum ich die beiden Partitionen nicht zusammenfügen kann. Am Anfang war die 583MB Partition Z, die leer ist nun. Danach die 16MB Partition und dahinter die 450MB Partition. Kurz: zwischen den beiden freien war die 16MB und daher ging es nicht. Ich hab bissel geschaut und konnte die 16MB nach vorne schieben. Anschließend hab ich die 583MB und die 450MB zusammen gefügt und dann diese 1033MB mit Windows C: zusammen gefügt. Ich bin jetzt auf Risiko gegangen.

    Allerdings sagte die AOMEI Software, dass muss in einer PE Umgebung gemacht werden, ok geklickt und das Programm hatte eine Bootfähige PE Iso gemacht und dann automatisch von gestartet. Das ganze hatte 15min gedauert. Aber nach dem Neustart, puh alles wieder da. Dann wollte ich EFI nochmal reparieren, aber ich dachte, naja testet du jetzt mal das TPM Update... und siehe da :-O
    es hat geklappt!!! Die Daten sind auch noch da.

    Jetzt sieht das ganze so aus:


    EFI brauchte ich dann nicht mehr reparieren und es läuft alles. Puh. Aber die Software ist geil, die werde ich jetzt immer verwenden :-)

    VIIIIIIIIIIIIIIIIIIELEN DANK FÜR DEINE HILFE! Ich bin jetzt Happy, es ohne Datenverlust geschafft zu haben (was für ein Aufwand)!
    Aber da hat ein Windows Update gegurgt.. beim nächsten großen Update, mach ich ein Image!!

  13. #13
    Fujitsu
    treuer Stammgast Avatar von Fujitsu

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Ich hab grade noch was gefunden, warum ich 2 Wiederherstellungspartitionen habe. Das kommt von April Update und das lief bei einigen mit Problemen.. na toll :-(
    https://www.pc-magazin.de/ratgeber/w...r-3199504.html

  14. #14
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    Hallo, SUPER !

    mir war schon klar das etwas mit den Partitionen nicht stimmt, aber nun ist ja alles OK !
    mache doch nun von diesem System ein Image , dann kann eigentlich nichts mehr passieren !

    Ja Aomei ist stark, habe mir schon lange die Pro-Version geholt !

    Gruß

  15. #15
    Fujitsu
    treuer Stammgast Avatar von Fujitsu

    AW: Windows 10 1803 TPM Update Toshiba - EFI Partition nicht vorhanden

    :-) Damit Markiere ich dieses Thema als gelöst. Wollte nur euch eine Rückmeldung geben.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •