Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

  1. #1
    cybergenic
    treuer Stammgast Avatar von cybergenic

    SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    SP1 update als Admin. ausgeführt gibt nach ein paar Sek. sofort die Meldung ""Windows Vista Service Pack 1 kann nicht auf dem Computer installiert werden, weil die installierte Sprachvariante von Windows Vista nicht unterstützt wird oder weil Sie ein nicht unterstütztes Sprachpaket installiert haben.
    Windows Vista Service Pack 1 kann nur auf Computern mit der englischen, französischen, deutschen, japanischen oder spanischen Version von Windows Vista installiert werden bzw. auf Computern, auf denen nur die betreffenden Sprachpakete ausgeführt werden.""

    Habe keine Sprachpakete installiert.
    Was könnte es nun sein??

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Sympath
    Herzlich willkommen

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    Hi,

    woran es bei dir liegt weiss ich auch nicht. Da gibts aber doch ein Update von MS: Klick
    Probiers mal vielleicht funktionierts ja dann.

    Gruß,
    Sympath

  4. #3
    cybergenic
    treuer Stammgast Avatar von cybergenic

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    Bin auch auch noch nicht wirklich sicher ob ich das SP1 installiere da mein NOtebook schnell wie die "Sau" geht (habe einige Zeit für diese optimale Einstellung benötigt) möchte dies nicht durch ein SP1 gefährden.
    Trotzdem danke für den Hinweis.

  5. #4
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    wieso postest du hier eine Frage, wenn du SP1 doch nicht installieren willst?

  6. #5
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    @cybergenic
    ""Windows Vista Service Pack 1 kann nicht auf dem Computer installiert werden, weil die installierte Sprachvariante von Windows Vista nicht unterstützt wird oder weil Sie ein nicht unterstütztes Sprachpaket installiert haben.
    Was könnte es nun sein??
    Bitte dazu das hier lesen.

  7. #6
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    Das dürfte für ihn aber nicht zutreffen, wenn er ein normales deutsches Vista ohne zusätzliche Sprachpakete installiert hat.
    @cybergenic: War Vista bei Dir vorinstalliert oder hast Du Vista zum Beispiel mit vLite bearbeitet?

  8. #7
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    Frage Sprachversion nicht unterstützt...

    Hallo an Alle, nochmals fürs Protokoll & für mich mit einer langen Leitung... Habe Vista Ultimate mit einigen installierten Sprachpacketen (benutze zwar immer Deutsch (CH), habe die wohl vor einem Jahr in der Ultimate Extras Euphorie installiert..?!) und habe auch versucht die offizielle Windows6.0-KB936330-X86-wave0.exe zu installieren. Mit der gleichen Meldung wie "cybergenic". Habe den Patch (KB947506) schon vor längerer Zeit installiert. Der scheint nichts zu nützen. Muss ich jetzt echt auf die Service Pack Version für 35 Sprachen Version (evt. wave1) warten. Will endlich das vielgepriesene Service Pack 1 draufhauen. Habe extra heute nach Feierabend alles vorbereitet, BackUp Image, Volumenschattenkopie an usw. Bin schon ganz kribbelig... na ja, hatte mich drauf gefreut, gruss Lou

  9. #8
    Worf
    gehört zum Inventar

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    na ja, ich habe gerade das Sp1 auf der Vista Ultimate De Installiert. Hat 30 min. gedauert und hab in der kurzen Zeit wo es läuft noch keine Probleme (bis auf Disketten, wo ich nicht zugreifen kann, (war aber ohne SP1 schon so).

    Kann es sein das CH ein anderes tastatur Schema hat und deshalb ein DE nicht geht ??

  10. #9
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    In Deinem Fall ist die Meldung nachvollziehbar, Du wirst entweder die Sprachpakete deinstallieren oder eben warten müssen.

  11. #10
    cybergenic
    treuer Stammgast Avatar von cybergenic

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    Das dürfte für ihn aber nicht zutreffen, wenn er ein normales deutsches Vista ohne zusätzliche Sprachpakete installiert hat.
    @cybergenic: War Vista bei Dir vorinstalliert oder hast Du Vista zum Beispiel mit vLite bearbeitet?
    Asus VX2 wurde mit einer bereits vorinstallierten Version von Windows ultimate an mich ausgeliefert.
    Nach check wurde kein extra installiertes Sprachpaket gefunden welches glöscht werden kann.

  12. #11
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    Könnte natürlich sein, dass Asus bei der Erstellung des Images gemurkst hat.
    Aber das werden wir kaum herausfinden.

  13. #12
    Gerd99
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Gerd99

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    In Deinem Fall ist die Meldung nachvollziehbar, Du wirst entweder die Sprachpakete deinstallieren oder eben warten müssen.
    Hallo Martin,

    der Tipp mit der Deinstallation von den Sprachpaketen ist gut. Bloß wo finde ich die Möglichkeit sie zu deinstallieren. Unter Programme habe ich sie nicht gesehen. Unter den Updates einzeln auch nicht. Ich brauche auch nur deutsch.

  14. #13
    Shadow1988
    gehört zum Inventar Avatar von Shadow1988

    AW: SP1 Installation schlägt fehl: Sprachversion nicht unterstützt

    Hallo Gerd99
    Steht unter Updateverlauf keine Sprache?

  15. #14
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    Idee Sprachen deinstallieren...

    Hallo an Alle, um Sprachen zu deinstallieren, beschrieben unter Error message when you try to install Windows Vista Service Pack 1: "Windows Vista Service Pack 1 cannot be installed on your computer"
    Systemsteuerung>Regions & Sprachoptionen>Tastaturen & Sprachen>Sprachendeinstallieren usw.
    Probiere es später auch noch aus, doch Junior will erst seine GuteNachtgeschichte

  16. #15
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    Zu Deinstallation von Sprachpaketen...

    Ich habe mich mal drangemacht SprachPacks zu deinstallieren (Dänisch & Schwedisch) und das ist ja wohl eine langwierige Geschichte. A) müssen die Sprachen einzeln deinstalliert werden (bei mehreren angewählten Klickboxen, meckert Vista) danach Neustart mit langem KonfigBildschirm Schritt 1-3 beim runter und rauf fahren des Systems. Pro Sprache ca 10-12 minuten Prozedur. B) sieht meine Festplatte mit DefragTool (Diskeeper) nach Uninstall. 2 Sprachpacks von den Fragmenten aus wie ein Emmentaler Käse. War mir gar nicht bewusst bei Beginn von Vista Updates so viel unnützes Zeug gedownloaded zu haben (oder war mir nicht bewusst wie hartnäckig sich diese Sprachpackete ins System einbohren)Verschiebe die verbleibenden 6 Sprachen zur deinstallation auf Morgen und versuche wenn ich nur noch Deutsch draufhabe das SP1 zu installieren. Gruss Lou

Ähnliche Themen

  1. Office 2007 SP1 nach Visual Studio 2008 Installation
    Von CChris im Forum Programme und Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 06:54
  2. AntiVir-Installation schlägt fehl
    Von Realthug im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 20:18
  3. 'Frequenzen nicht unterstützt'
    Von vns im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 10:50
  4. Hilfe: Update schlägt fehl
    Von Terael im Forum Probleme mit Patches und Windows Update
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 20:03
  5. Frequenzen nicht unterstützt
    Von Unregistriert im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 15:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •