Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Spybot Anti-Beacon ständig am Arbeiten Hallo allerseits, was habt ihr für Erfahrungen mit Spybot Anti-Beacon? Ich habe das Tool eine Zeitlang eingesetzt, es aber momentan ...
  1. #1
    huw
    treuer Stammgast

    Spybot Anti-Beacon ständig am Arbeiten

    Hallo allerseits,

    was habt ihr für Erfahrungen mit Spybot Anti-Beacon? Ich habe das Tool eine Zeitlang eingesetzt, es aber momentan deinstalliert, weil ich über den Taskmanager feststellen musste, dass das Programm ständig ziemlich viel CPU-Leistung belegte und mich der laute Lüfter auch ohne weitere Softwarenutzung störte. Wieso ist das so? Ich hatte eigentlich gedacht, dass man durch das Immunisieren einfach einmalig alle "Informationsweitergabekanäle" blockiert, aber nicht, dass da ständig Aktivitäten stattfinden. Man sieht, ich bin Laie ...

    Vielen Dank
    Huw

  2. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Spybot Anti-Beacon ständig am Arbeiten

    Abends

    SpyBlöd war für mich seit je her Pest und Cholera in einem. Die Immunisierung blockierte wichtige Updates, und die Engine blockiert immer noch andere AV-Programme. Jedes System, wo richtig fiese Malware aufgeschlagen ist, war SpyBlöd mit drauf.
    Das SpyBot BitDefender nutzt, kann man eh alles andere gleich mit runterfenstern und BitDefender Free installieren.

    MfG

  3. #3
    huw
    treuer Stammgast

    AW: Spybot Anti-Beacon ständig am Arbeiten

    Hallo und danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich mir mal BitDefender anschauen, kenne ich noch nicht. Und du meinst, man könnte auch getrost auf den Spybot Search&Destroy verzichten?

    Beste Grüße
    Huw

  4. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Spybot Anti-Beacon ständig am Arbeiten

    Ich muss gestehen,d ass ich mich am Begriff "Spybot" störe, Anti-Beacon ist ja der Tuner von denen:
    https://www.safer-networking.org/spybot-anti-beacon/

    Der macht das gleiche wie O&O ShutUp
    https://www.oo-software.com/de/shutup10

    Aufgrund der History ist mir das aber schnulli, ob Spybot so oder so, alles irgendwie Müll.
    Auf Spybot SD kann man immer verzichten. Solltest du BitDefender (Free) in Erwägung ziehen, dann bitte keine anderen Antivirus-Programme mehr, mehr als eines ist kontraproduktiv. Der MS Windows Defender ist IMO erst ab Windows 8 vernünftig nutzbar, stört aber bei Windows 7 auch nicht, sollte aber dann auch deaktiviert werden, falls nicht eh automatisch geschieht mit BitDefender.

    MfG

  5. #5
    huw
    treuer Stammgast

    AW: Spybot Anti-Beacon ständig am Arbeiten

    Ok, danke. Ich muss gestehen, dass man den Defender als alleiniges Antivirus-Programm in Erwägung ziehen könnte, ist mir auch erst neuerdings bewusst geworden, als ich mich mit Windows 10 beschäftigen musste und darüber gelesen habe. Aber der deaktiviert sich glaub ich wirklich automatisch. Mal schauen ...

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163