Ergebnis 1 bis 3 von 3
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Wolko
Thema: MS Office 2010, Excel > letzte Ränder verschieben nicht immer möglich Hallo Forum-Freunde ! Bei Excel-Dateien muss ich immer wieder mal in die "Seitenansicht" > "Seitenränder" um Spaltengrößen zu ändern. Hin ...
  1. #1
    Galaxie
    nicht mehr wegzudenken

    MS Office 2010, Excel > letzte Ränder verschieben nicht immer möglich

    Hallo Forum-Freunde !

    Bei Excel-Dateien muss ich immer wieder mal in die

    "Seitenansicht" > "Seitenränder"
    um Spaltengrößen zu ändern.

    Hin und wieder ist es so, dass sich diese letzten Marker in "Seitenränder" horizontal/vertikal nicht verschieben lassen.
    Obwohl unter "Seite einrichten" > "Seitenränder" die Maße m. M. nach nicht anders sind.

    Bei den allermeisten <Tabellen geht es ja, aber hin und wieder kann ich ein Arbeitsblatt nicht so gestalten, wie ich es möchte. Wieso häkelt es mich da von Zeit zu Zeit ? Für einen Gold-Tipp wäre ich euch sehr dankbar !

    Mit einem herzlichen Danke im Voraus wünsche ich euch einen schönen Tag ~ Rudolf

  2. #2
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: MS Office 2010, Excel > letzte Ränder verschieben nicht immer möglich

    Hallo Galaxie

    Untergegangen in den Tiefen des Forums, das sollte natürlich nicht passieren.
    Ich schiebe dein Thema mal hoooooch.
    Oder wenn du das Problem inzwischen anderweitig gelöst hast, lass es uns wissen.
    Es hilft vielleicht andere User, die das gleiche Problem haben.
    Galaxie bedankt sich.

  3. #3
    Galaxie
    nicht mehr wegzudenken

    AW: MS Office 2010, Excel > letzte Ränder verschieben nicht immer möglich

    Hallo Wolfgang !

    Danke für dein "Anschieben" meines Themas !

    Das Patentrezept für meine Excel-Story habe ich noch nicht gefunden.
    Jedoch eine Zwischenlösung, die bis zu einem evtl. Tipp eines anderen Users praktikabel ist.

    Die sieht so aus:

    Wenn ich eine neue Excel-Tabelle gestalte, belasse ich alle 4 Randeinstellungen oben/unten/rechts/links wie von Excel vorgegeben.

    Stoße ich an einen Rand, verändere ich je nach Bedarf nur die Spaltenbreite / Zeilenhöhe /Schriftgröße / Schriftart so lange, bis der Text in das Excel-Standardformat passt.

    So sind die ausgedruckten Formulare auch ident mit dem Excel-Dokument auf dem Bildschirm.
    Vorher hat es mir bei mehreren Seiten immer wieder den Text anders umgebrochen.

    Es ist anfangs nur etwas Umgewöhnung. Aber ich denke, dass ich damit klar komme.

    Schönen Gruß vom Rudolf

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163