Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht5Danke
Thema: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- ungeklärte Fragen. Hi Forum, gibt es irgendwo eine Ressource, wo erklärt wird, wie die im Betreff genannten Windows-Features zusammenhängen, oder auch nicht ...
  1. #1
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- ungeklärte Fragen.

    Hi Forum,

    gibt es irgendwo eine Ressource, wo erklärt wird, wie die im Betreff genannten Windows-Features zusammenhängen, oder auch nicht zusammenhängen?

    Ich finde immer keine Stelle in der Systemsteuerung, wo man diese Funktionen vernünftig konfigurieren kann.

    So scheint es beim "Dateiversionsverlauf" keine Möglichkeit zu geben, (nur) bestimmte Ordner anzugeben, die gesichert werden sollen. Stattdessen sichert er anscheinend nur die "Bibliotheken", die für mich aber keine Bedeutung haben, weil ich diese nicht benutze.

    Eine sog. "Windows-Sicherung" habe ich m.W. noch nie im Leben angelegt, dennoch bietet er mir diverse "Windows-Sicherungen" an, aus denen irgendwelche Dokumente von mir wiederhergestellt werden können.

    Das Feature "Vorgängerversionen" hingegen hat mir schon öfter den Arsch gerettet. Andererseits finde ich auch hier keine Konfigurationsmöglichkeit, bei der ich zuverlässig angeben kann, von welchen Laufwerken bzw. Ordnern Vorgängerversionen gespeichert werden sollen und von welchen nicht. Es scheint immer eine Glückssache zu sein, ob von einer bestimmten Datei Vorgängerversionen gespeichert werden oder nicht.

    Langer Rede kurzer Sinn, ich freu mich auf durchschlagende Aufklärung diesbezüglich.

    Grüße
    Geändert von [email protected] (09.03.2018 um 19:14 Uhr) Grund: Links eingefügt

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Also ich nehme SyncFolders , alle meine Bibliotheken und sonstige Daten sind auf E: und E: wird einmal am Tag komplett auf D: gesichert , Dauer ca. 1 Minute nach dem 1. Mal

  3. #3
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Ich glaube, hier liegt ein Missverständnis vor. Ich fragte nicht allgemein nach Backup-Möglichkeiten, sondern ganz spezifisch nach den drei Windows-Funktionen im Betreff.

    Ich bitte daher, das Thema aus "Programme und Tools" zurück nach Windows zu verschieben.

    Gruß

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Hier werden ja auch Tools behandelt, auch wenn es Windows-tools sind
    Die Windowstools sind eben begrenzt

    https://support.microsoft.com/de-de/...ack-up-restore

    Andere Programme können halt mehr , gehe mal auf Einstellungen und Sicherheit da siehst Du die Möglichkeiten

    -img_052.png

    Mehr gibt es seitens Microsoft nicht mehr

    PS. Fotos bitte immer bei uns direkt hochladen, Fotodienste löschen auch gerne mal und dann sind sie weg

  5. #5
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    "Die Möglichkeiten" seh ich da leider nicht.

    Danke weiterhin für fundierte Meinungen oder hilfreiche Links zur Beantwortung der Eingangsfrage,

    Gruß

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Das sind doch blaue Links und Hilfen, dort bitte mal anwählen, dann erscheinen auch andere oder erweiterte Optionen,
    wie geschrieben ich nutze keine der dort angebotenen Versionen und habe meine für mich bessere Lösung gefunden

    Systemabbildsicherung wird es in der kommenden Version von Windows 1803 in ein paar Wochen auch nicht mehr geben,

    Systemwiederherstellung muss explizit selbst wieder eingeschaltet werden und sichert auch nur Systemdaten, keine eigenen Dateien auf anderen Laufwerken oder muss einzeln zugeschaltet werden

  7. #7
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Gut, dann ist die "Windows-Sicherung" aka "Systemabbildsicherung" als demnächst veraltet abgehakt.

    Ansonsten geht es mir aber auch nicht um die "Systemwiederherstellung", sondern um Möglichkeiten zur (detaillierten) Konfiguration des "Dateiversionsverlaufs" bzw. der "Vorgängerversionen".

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Da musst mal die Tipp-Links öffnen bei den Einstellungen und mit diesem Artikel vergleichen

    Windows: Dateiversionsverlauf aktivieren und konfigurieren - PC Magazin

    es lassen sich Laufwerke per USB oder auch Netzlaufwerke einbinden , die Ordner kannst Du dir aussuchen, der Zeitfaktor reicht von 10min bis täglich und die Aufbewahrungsfrist richtet sich nach Kapazität der Platte und Menge der Daten

    PS. Noch ein Link von uns

    https://www.drwindows.de/windows-anl...e-sichern.html

    Die Einstellungen dort sind nach der UI-Oberfläche gleich

  9. #9
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Ich möchte doch bitten. Nach "Dateiversionsverlauf" googeln und auf den 1. oder 2. Link klicken kann ich auch, und hab ich natürlich auch schon gemacht, sorry.

    Ich bin auf der Suche nach spezifischer, belastbarer Information

    a) ob "Dateiversionsverlauf" und "Vorgängerversionen" genau dasselbe Windows-Feature betreffen, oder ob es sich dabei um unterschiedliche Funktionen handelt; und

    b) nach einer
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    [...] Konfigurationsmöglichkeit, bei der ich zuverlässig angeben kann, von welchen Laufwerken bzw. Ordnern Vorgängerversionen gespeichert werden sollen und von welchen nicht.
    Zwar befasst sich Dein Edit-Link zu dem internen Artikel mit letzterer Frage, bleibt aber auch bei der Erkenntnis "nur Bibliotheken werden gesichert" stehen. Meines Erachtens ist dieser Stand aber überholt.

    Gruß

  10. #10
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Selbstredend sind Vorgängerversionen das gleiche wie Dateiversionverlauf , es werden immer verschiedene Versionen von den Dateien gespeichert, je nach Datum oder nach Änderung , d.h. die Datei hat verschiedene Vorgängerversionen,

    Nun kannst Du selber mal probieren und auch mal freundlicher sein, dafür dass ich hier nur für Dich google und der Text sich von Geisterhand schreibt , es ist nämlich meine Freizeit die ich damit verbringe für Dich

    Es scheint immer eine Glückssache zu sein, ob von einer bestimmten Datei Vorgängerversionen gespeichert werden oder nicht.
    Das liegt nicht an Windows
    gial und Pixelschubse bedanken sich.

  11. #11
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Nein das ist gerade nicht "selbstredend", woher Windows die "Vorgängerversionen" nimmt, und ob dieses Feature identisch ist mit dem "Dateiversionsverlauf". Zumindest früher waren die "Vorgängerversionen" beispielsweise auch mit der Systemwiederherstellung verbandelt und von dieser abhängig -- also etwas ganz anderes als der heutige "Dateiversionsverlauf".

    Und ich würde Dich deswegen bitten, den Einsatz Deiner Freizeit an dieser Stelle ausnahmsweise einzustellen zugunsten von jemandem, der sich mit dem Thema auskennt. Sonst verschwenden wir hier noch mehr Zeit.

    Gruß und schönen Abend

  12. #12
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    @[email protected]
    Wenn Du das Fenster des Tabs "Vorgängerversionen" genauer betrachtet hättest, dann wäre Dir aufgefallen, dass hier zwei Optionen genannt werden, aus denen diese Versionen stammen können. Die können nämlich sowohl aus dem Dateiversionsverlauf, als auch aus Wiederherstellungspunkten kommen. Ist der Dateiversionsverlauf bei Dir deaktiviert, dann können die Vorgängerversionen bei also nur aus Wiederherstellungspunkten stammen. Und das erklärt dann zwangsläufig auch, warum Du nicht bei jedem Dokument Vorgängerversionen zur Wiederherstellung angeboten bekommst.

    Und das Feature "Vorgängerversionen" ist sogar weit älter als Windows 10, denn das gab es schon bei Vista, in meinem zweiten Screenshot ist der Dialog von Windows 7 zu sehen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -vorgaengerversionen.jpg   -vorgaengerversionen-win7.jpg  
    Geändert von areiland (09.03.2018 um 20:54 Uhr) Grund: Ergänzung!
    [email protected] bedankt sich.

  13. #13
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Das entspricht ja dem, was ich gerade sagte:
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Zumindest früher waren die "Vorgängerversionen" beispielsweise auch mit der Systemwiederherstellung verbandelt und von dieser abhängig -- also etwas ganz anderes als der heutige "Dateiversionsverlauf".
    Danke dass Du darauf hinweist, dass dies anscheinend immer noch der Fall ist, und dass noch früher sogar die "Windows-Sicherung" noch mit den "Vorgängerversionen" verbandelt war.

    Vielleicht haben sie aber auch nur vergessen, bei Windows 10 diesen Textbaustein aus dem Datei-Eigenschaftenfenster zu entfernen, und die "Vorgängerversionen" basieren inzwischen nur noch auf dem "File History" Ordner aka "Dateiversionsverlauf" -- der sich auf einem anderen Laufwerk befinden muss -- und nicht mehr auf der "Windows-Sicherung" und/oder auf der Systemwiederherstellung.

  14. #14
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Nein, die Vorgängerversionen basieren nach wie vor auch auf den Wiederherstellungspunkten. Deshalb ist das ja so im Fenster beschrieben.

  15. #15
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Dateiversionsverlauf, Windows-Sicherung, Vorgängerversionen -- wie jetzt was jetz

    Naja, die Übersetzungen innerhalb Windows wurden dieses und letztes Jahr schon des öfteren bemängelt.

    Historisch betrachtet - Systemwiederherstellung unter XP - ein Desaster. Deshalb bin ich gar nicht erst drauf eingestiegen, sondern andere Programme genutzt. Heute mag das in Windows wohl besser, obwohl ich dieses Jahr schon andere Stimmen las, die zB die Image-Erstellung WIM oder wie der Kram heisst verflucht haben, weil defekt und nutzlos.

    Versionsverlauf mag auch ganz nett sein, allerdings kann es bei bestimmten Dateien fatal sein, nur diese wiederherzustellen statt den gesamten Ordner. Mit ein Grund, warum ich auch dort Drittsoftware nutze. Und was mach ich, wenn meine Daten nicht auf NAS oder sonstwo gesichert sind, sondern auf der Systempartition? Dann ist das die Arschkarte, weil damit die Daten an Windows als solches gebunden sind und damit w wie futsch. So ein gedanke kommt einem bei Drittsoftware erst gar nicht, weil die besseren direkt nach einem anderen Laufwerk fragen, um unabhängig von Windows zu sein.

    Deine Fragen kann ich dir leider nicht beantworten, entgegen anderer Zeitgenossen lediglich ein Einblick, warum zB Henry und ich so arbeiten, wie wir arbeiten.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163