Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
Danke Übersicht29Danke
Thema: Kann Kontoauszüge nicht stapeln Windows 8.1 prof Paperport 14 pro Wenn ich meine Kontoauszüge vom Server lade (PDF) und stapeln will, verlangt das Programm ...
  1. #1
    Dekkert
    treuer Stammgast

    Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Windows 8.1 prof
    Paperport 14 pro

    Wenn ich meine Kontoauszüge vom Server lade (PDF) und stapeln will, verlangt das Programm ein Passwort, das ich nicht habe.
    Das ist schon passiert, aber nur mit heruntergeladenen PDF-Dateien.
    In den Sicherheitseinstellungen habe ich nichts gefunden.
    Wie kann ich dem entgegenwirken?

  2. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Frag doch mal bei der Bank nach. Passwort macht Sinn und ist mM sogar Pflicht seit DSGVO. Anleitung zum Knacken wirst du hier sicherlich nicht bekommen.
    Dekkert bedankt sich.

  3. #3
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Wenn ich meine Kontoauszüge vom Server lade (PDF) und stapeln will, verlangt das Programm ein Passwort, ...
    Welcher Server ist es denn? Richtig, der der Bank.
    Denkst du wirklich, da kommst du ohne rein?

    Seit dem ich Banking über das Internet nutze, gibt es ein Paßwort. Hat also nichts mir der DSGVO zu tun.

  4. #4
    Dekkert
    treuer Stammgast

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Das ist nicht das allgemeine Passwort zum Einloggen.
    Ich hatte mich eingeloggt mit meinem Passwort, hatte Kontoauszüge runtergeladen. Im Monat August hatten die Bank Wartungsarbeiten und hat den August in zwei Portionen geliefert. Das einzige, was ich will, ist diesen August zusammenzufügen.
    Das kann ich mit Paperport über Stapeln normalerweise. Das wird mir hier aber verweigert und ist lediglich ein völlig unnötiges Hemmnis im Arbeiten mit meinen Dateien.
    Ist im Netz soweit auch bekannt.
    https://praxistipps.chip.de/pdf-pass...o-gehts_110291
    Mit der englischen Version des Acrobat geht es nicht, ich versuche gerade die deutsche.

  5. #5
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Das wäre ja auch zu dämlich, für beides das gleiche PW zu wählen. Du hast ganz sicher eines bekommen, es dürfte auch nicht online zu finden sein aus Sicherheitsgründen. Deswegen nochmal - frag deine Bank! Ist doch unmissverständlich gewesen. Vermutlich wirst du ein neues bekommen.
    MSFreak bedankt sich.

  6. #6
    Dekkert
    treuer Stammgast

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Wer redet davon, das gleiche Passwort zu wählen? Ich habe kein Passwort für Mails bekommen. Die Chip-Hilfe hilft auch nicht, denn ich komme nur auf eine Seite, die bestätigt, dass ein spezielles Passwort existiert, es aber nicht nennt. Da mir dieses wie oben dargestellt, früher auch schon mit anderen PDFs von anderen Sendern passiert ist, wird mir die Bank auch nicht helfen können, da dieses ominöse Passwort nicht von ihr ist. Ich rufe da trotzdem mal an.

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Zitat Zitat von Dekkert Beitrag anzeigen
    Im Monat August hatten die Bank Wartungsarbeiten und hat den August in zwei Portionen geliefert. Das einzige, was ich will, ist diesen August zusammenzufügen.
    Das kann ich mit Paperport über Stapeln normalerweise. Das wird mir hier aber verweigert und ist lediglich ein völlig unnötiges Hemmnis im Arbeiten mit meinen Dateien.
    Quatsch sind das Deine Dateien. Das sind offizielle Dokumente der Bank, die natürlich nicht will bzw. gar nicht wollen darf, daß die verändert werden. Wenn die Absicherung im PDF richtig gemacht wurde, gibt es keine Chance das zu ändern. Die diversen Anleitungen im Netz zum Umgehen von PDF-Sperren bzw. -Passwörtern funktionieren nur, wenn der Ersteller des PDFs schlampig gearbeitet hat. Einzige Lösungsmöglichkeit dürfte hier sein, die PDFs mit einem PDF-Drucker in je eine neue PDF-Datei zu drucken und danach die neuen PDF-Dateien Paperport zu übergeben.

    Dir sollte bewußt sein, daß Du nach Löschen der ursprünglichen PDF-Dateien keine Originale der Kontoauszüge mehr hast. Im privaten Bereich wäre das höchstens im Fall von Streitigkeiten mit der Bank von Belang. Sofern es um Geschäftliches geht, sollten die ursprünglichen Dokumente aufgehoben werden, selbst wenn das dem eigenen Ordnungsfanatismus entgegen steht.
    .Bernd und MSFreak bedanken sich.

  8. #8
    Dekkert
    treuer Stammgast

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Chip stellt also eine illegale Methode offiziell vor.
    Selbst die Volksbank spricht von meinen Kontoauszügen auf ihren Seiten.
    Die Volksbank Bottrop, die ich heute anrief, kannte den Begriff der Berechtigungspasswörter nicht mal.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Mach doch mal einen Screenshot der Sicherheits-Eigenschaften Deiner PDF-Dokumente, das sollte in etwa so aussehen:

    -pdf_sicherheit.png

    Dieses "Berechtigungspasswort" dürfte übrigens ein anderes sein, als ein eventuelles Verschlüsselungspasswort, das Dir die Bank mitteilt (bzw. mit Dir vorher vereinbart), wenn sie Dir Dokumente zuschickt.

    Ob sich das Berechtigungspasswort einfach entfernen läßt, wie es beispielsweise hier beschrieben ist:
    computerbild.de/Ratgeber-Kurse-Software-PDF-Passwort-entfernen,
    das mußt Du ausprobieren.
    .Bernd und Henry E. bedanken sich.

  10. #10
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    chip zeigt den offiziellen Weg, aber sie verschweigen, dass man dazu dass Passwort auch wissen muss

    Wenn kein PW vergeben wurde an dich, dann ist es so, wie die beiden anderen schreiben/zeigen: Änderungen unerwünscht.

    Meine Lohnabrechnung (per Mail) hat ein Passwort, meine Bank keines, wenn ich aus dem Kundenlogin lade (hat mich auch gewundert, kann ich aber nicht ändern). Telekom hatte sogar mal PDF im PDF mit Passwort.

    Was sagt nun die Hotline? Die meisten hatten gestern bis 18 Uhr Dienst. Immer diese elendig sinnlosen Diskussionen, wo man eh nur raten kann.
    PeteM92 bedankt sich.

  11. #11
    Dekkert
    treuer Stammgast
    chip zeigt den offiziellen Weg, aber sie verschweigen, dass man dazu dass Passwort auch wissen muss
    Nein, Chip gibt eine Anleitung zum Entfernen(die nicht funktioniert), von der Eingabe des Passwortes sehe nichts. Dieses Berechtigungspasswort wird als "nervig" bezeichnet.
    Spezielle Dokumente, etwa die von einer Krankenversicherung als Betreuer, waren passwortgesichert. Das heißt, ich konnte sie nur mit dem Passwort öffnen. Meine Kontoauszüge kann ich ebenfalls öffnen, sobald ich u.a. mit meinem Passwort eingeloggt bin. Danach sollte ich die Dateien aber beliebig bearbeiten (also auch Anmerkungen schreiben) können. Irgendeine Sinnhaftigkeit kann ich in einer weiteren Sperre nicht erkennen.
    Wenn ich die fälschen will, fotografiere oder kopiere sie mit einem entsprechenden Programm und bearbeite sie weiter. Das hindert eine Berechtigungssperre nicht.

    Was sagt nun die Hotline? Die meisten hatten gestern bis 18 Uhr Dienst.
    Wie schon gesagt, "weiß ich nicht, bin nur eine Art Notdienst, die Techniker sind montags zurück.

    Immer diese elendig sinnlosen Diskussionen, wo man eh nur raten kann.
    Stimme ich zu. Ich rufe dort am Montag an.

    Ich hoffe, das Bild entspricht dem Gewünschten.
    -bpasswort.jpg

    Ein Berechtigungspasswort ist mir nicht mitgeteilt worden, nicht mal, dass eins existiert.
    Geändert von Don Smeagle (14.09.2019 um 13:36 Uhr)

  12. #12
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    q.e.d.
    Das ist genau das, was oben beschrieben worden ist: Änderungen unerwünscht.
    Da brauchst du auch nicht für anrufen, das gibt eine Absage.
    Und damit wäre dein Anliegen in der gewünschten Form endgültig gestorben.
    Geändert von .Bernd (14.09.2019 um 11:28 Uhr) Grund: Typo
    MSFreak bedankt sich.

  13. #13
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Dein Screenshot sagt doch alles, du darfst am Dokument keinerlei Änderungen vornehmen.
    Aber das wurde dir ja schon von anderen Kollegen mitgeteilt

  14. #14
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Zitat Zitat von Dekkert Beitrag anzeigen
    Chip stellt also eine illegale Methode offiziell vor.
    Illegal hast Du jetzt gesagt. Darum geht es höchstens, wenn Du den Inhalt der Dokumente verändern oder unberechtigte Vervielfältigungen vornehmen würdest. Stichworte Urkundenfälschung, Urheberrecht, etc. Was jetzt an Chip offiziell sein soll, weißt wohl nur Du.

    Jedenfalls ist die Intention des Passworts doch klar, der Urheber möchte keine Änderung. In wie weit das Entfernen des Passworts diesbezüglich rechtlich problematisch ist, entscheiden die Umstände. Eine Anleitung dazu zu veröffentlichen, dürfte jedenfalls kaum illegal sein - insbesondere wenn die Anleitung in den entscheidenden Momenten sowieso nicht funktioniert.

    Egal was die Chip und andere Helden schreiben, das Passwort läßt sich nicht in allen Fällen entfernen. Den Ausweg inkl. der Nachteile habe ich bereits oben beschrieben.

    Selbst die Volksbank spricht von meinen Kontoauszügen auf ihren Seiten.
    Stellst Du Dich absichtlich so blöd? Natürlich sind das Deine Kontoauszüge, aber das heißt Doch nicht, daß Du die beliebig verändern kannst oder darfst. Insbesondere umfaßt das eben auch das Format. Wenn Dir die Bank zwei Dokumente zukommen läßt, hast Du eben Pech gehabt.

    Die Volksbank Bottrop, die ich heute anrief, kannte den Begriff der Berechtigungspasswörter nicht mal.
    Vermutlich weil der Mitarbeiter noch ahnungsloser war. Der Fall "Kunde will PDF-Dokument der Bank bearbeiten" wird dort noch nie vorgekommen sein und der übliche Bankmitarbeiter mit Kundenkontakt hat mit der IT der Bank wenig zu tun.
    MSFreak bedankt sich.

  15. #15
    Dekkert
    treuer Stammgast

    AW: Kann Kontoauszüge nicht stapeln

    Erstmal an .Bernd und Konsorten. Ich kann das Dokument nicht mal von außen drucken, muss es also erst öffnen um es zu drucken.
    Welches Sicherheitsbedürfnis wird hier denn erfüllt? Dass auch Bild neben Chip diese Möglichkeit erwähnt, sagt alles über die Legalität des Stapelns oder Druckens. Build, es geht hier nicht um Bildberechtigungen nach 23 UrhG oder ähnlich. Dass ein Aufeinanderlegen von Dokumenten schon eine Urheberrechtsverletzung ist, ist allerdings dämlich, um bei deiner Wortwahl zu bleiben.

    Danke Pete.
    Der Vorschlag der Bild ähnelt dem von Chip. Eine Wahl "Keine Sicherheit" wurde mir nicht angeboten.

    Der Vorschlag mit dem Creator war aber ein krachender Erfolg. Paperport bietet mir einen
    ähnlichen Creator an. Nach dem "Druck" der Dateien konnte ich die neuen anstandslos wie gewohnt stapeln. Und die alten löschen.
    Aber diie Nutzung der Creators ist sicher auch illegal.
    Also .Bernd, MSFreak und Build 10240

    Sucht nicht immer die Sturheit bei dem Anderen. lest einfach meine Anmerkungen vorurteilsfrei durch, auch wenn es schwer fällt. Sonst fallen Begriffe wie "Quatsch" oder "dämlich" einfach auf den Autoren zurück.

    .Bernd: Ich rufe trotzdem die Bank an, um zu erfahren, was das soll.
    Don Smeagle bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163